01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

PARTYBERICHTE BITTE HIER REIN !
Forumsregeln
Dieser Teil des Forums ist nur für Reviews gedacht!
Bitte schreibt als erstes das Datum im Format TT.MM.JJ ins Topic (zb 20.04.02). Wird sich daran nicht gehalten, muss das Review leider kommentarlos gelöscht werden!
Antworten
Benutzeravatar
TheRealPhil
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6574
Registriert: 27. Mai 2007, 13:11
Soundstyle: /peng\
Usertitel: Stoffbeutel
Wohnort: Kammbaude

01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

Beitrag von TheRealPhil » 7. Mär 2019, 23:00

Das böse U
Infos: viewtopic.php?f=2&t=40768
Bild


tja,nun sitze ich hier und weiss gar nicht recht,wie ich das Erlebte in Worte fassen kann.
das letzte Mal dass ich von einer Veranstaltung so geplättet war,war nach dem ND 2017.
und ja,nach dem ich es alles etwas hab setzen lassen,kann ich sagen,das war die bisher gröbste Party bei der ich war.

Die Anreise nach Amsterdam-Sloterdjik ging sehr flink und der Weg zum Hotel war auch nicht zu lang.
Eingecheckt - und dann gleich ma die 400m bis zum Warehouse gelaufen,wo noch die letzten Gitter für die Party zurecht gegittert wurden.
Von aussen sah´s recht unscheinbar aus...aber nix da :nana:
irgendwann kam dann der Spugge angehupt und wir freuten uns erstmal,dass wir es bis hierher geschafft hatten :applaus:
nach etwas Geschwätz,einer Modenschau und dem üblichen Hergerichte war es dann schon Zeit aufzubrechen.
nun,und dann gings los - wohl wissend - einmal drin,gibts kein "mal schnell raus und wieder rein" - dies wurde aber vorher kommuniziert.merci.
im Tempel angekommen machten wir erstmal eine Orientierungsrunde und staunten nicht schlecht...
Der Mainfloor war riesig - also wirklich gross (TW x 4,mindestens)und die Anlage der absolute Hammer - Laut,drückend,den Atem raubend,einfach unklar.
ALIENATA legte ein wunderbares Warmup hin. Nicht nur Geradeaus,nein auch mal breakig-wumsig - einfach gut.
Inzwischen hatte der kleinere Floor geöffnet - doch dort war die ganze Nacht kaum Platz - Schade,so habe ich Hector Oaks und Stranger verpasst.
Dafür wurde dann auf dem Main sehr scharf geschossen. Parrish Smith bretterte volles Rohr durch - straffer Techno,mit Vocals und,ganz zu meiner Freunde,mit paar Weichcoreelementen - Prima :top:
Anschliessend ging es mit Helena Hauff weiter und sie bescherte mir sehr tolle 90min.
Das Set begann mit knurzigen Elektroplatten, zog dann ziemlich an und zeigte letztendlich fast alles,was Techno zu bieten hat.
Sogar paar Breakcore-Platten liess sie kreisen um dann im 90er-Mode abzuschliessen. Der absolute Wahnsinn die Gute...herrje war das GEIL !
Ohne verschnaufen zu können ging es mit The Empire Line weiter...tja und das war dann echt heftig.
Falls sie keiner kennt - ziehts euch mal ryan - absoluter Zeckentechno mit Livegesang. In den Video´s im Netz kam das nicht so hart rüber aber Live war´s echt klasse...schöner verspulter Techno - einfach gut.
4.30uhr stand dann Tom Russel aka Truss,als MPIA3 aufm Programm.
Was soll ich noch sagen - der Typ hat einfach nur gerockt und zwar richtig.
Schon kurz nach dem Beginn zog er Subhead´s Death in March ausm Ärmel - wie passend ! Ich bekam schon fast Pipi in den Augen,solange habe ich dieses Brett ni mehr gehört. Krass,vorallem auf dem riiiiesen Floor.Wams Wams Wams.
Er fuhr mit weiteren Brettern fort und es endete dann etwas coreig - aber das mag ich ja.

Dann war ich durch,nass und echt klapprig auf den Stelzen - also dem Spugge Bescheid gesagt "Ich geh ins Hotel" und naus.
Die ganze Nacht getanzt - was wollte ich mehr ? zu dem Zeitpunkt nichts - nur ne Dusche und das Bett.(wenigstens so tun)

Die Stille im Hotel war dann beängstigend - ich dachte ich höre die Mukke noch - war aber nur die Lüftung.

9uhr schrieb dann Spugge,er stehe vorm Hotel - da bin ich dann runter...da war im Warehouse gerade Schluss und die ganzen Nausfreds schlichen über den Bürgersteig - herrlich anzusehen...

die zweite Nacht beschreibe ich die Tage...zum Schluss gibts noch einen Track welchen MPIA3 in seinem Set schmettere...

https://www.youtube.com/watch?v=O8F36yY ... 7JwH6XFgBE
(hatte er aber etwas runtergepitcht)

ach und halt - weil ich mir den Kobosil geschenkt habe,gibts hier schon das Set von Ihm

https://soundcloud.com/kobosil/kobosil- ... N4kPLzHyM0

:color:

Benutzeravatar
pirat
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6029
Registriert: 25. Jul 2004, 21:07
Soundstyle: Heute dies und morgen das - meistens mit Bass!
Wohnort: FG Town
Kontaktdaten:

Re: 01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

Beitrag von pirat » 8. Mär 2019, 13:35

haha,ein paar alte Ruffneck's habe ich auch noch da. das ging bestimmt gut!

Benutzeravatar
TheRealPhil
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6574
Registriert: 27. Mai 2007, 13:11
Soundstyle: /peng\
Usertitel: Stoffbeutel
Wohnort: Kammbaude

Re: 01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

Beitrag von TheRealPhil » 8. Mär 2019, 22:45

kuhle Sache Pirat :top:

so...weiter im Text und gleich mal ein Bild vom kleinen Floor...

Bild

Der Samstag war ein siechiger Tag - bis 13uhr im Bett geschimmelt,dann das Lidl und den Coffeeshop gesucht - dezent verpflegt und dann wieder ab in die Ibisknife.
Potz-Blitz auf einmal war es wieder dunkel und Zeit,die 400m bis zum Warehouse zu laufen.
Ich hatte Bedenken ob ich es überhaupt durchhalte,aber ja,es ging.

Der erst Act auf dem Mainfloor ist mir irgendwie entfallen,naja,was solls.
halb eins war dann Sunil Sharpe am Start und auf den war ich echt gespannt...er hat auf jedenfall gute Skills und prügelte eine Bombe nach der nächsten durch die Crowd - alles in allem,sehr fein,was ich mitgeschnitten habe.
Dann wurde es leider immer voller auf dem dem Main und so bin ich mal in den kleinen Floor gucken gegangen und ZACK - da war Platz zum tanzen.
Jensen Interceptor war dort am freidrehen - sehr geiler ElektroTechno mit einigen Highlights...(Ich zeig dann noch paar Tracks aus dem Set)
und dann,ja genau dann,war der Meister aus Edinburgh an der Reihe. Vorher hatten wir schon kurz geplauscht und er war auch sichtlich begeistert von der Party...Neil Landstrumm begann sein Set sehr dubig und crimig und steigerte sich dann immer mehr in eine Fressbrettaction,die ich echt hart feierte - einfach nur geil und das immer und immer wieder - Danke dafür.
Nach Neil kamen dann die Jungs von der London Modular Alliance an den Drücken und sie waren echt super - ich hab getanzt wie schon lange nicht mehr.
Auf einen Tipp von Neil hab ich mir dann auch noch den Gaint Swan angehört aber sie holten mich nicht mehr wirklich ab.
Es plätscherte eher so vor sich hin - schade aber vllt war ich dann einfach schon zu kaputt.
In der ganzen Zeit war ich auch immer wieder auf dem Main schauen,doch da waren so viele Leuten - zu Krass.
Die Herren Blawan,The Advent,ROD und Perc haben die Bude aber komplett zerlegt - das war einfach nur voll auf die Zwölf und zwar ohne Korg&Komacapser :lach:
Einmal kam ich bei ROD aufn Floor und da lief der hier :ninja: das Teil ist genauso unklar wie vor 15jahren - einfach die Härte.

...und aus ein irgendeinem Grund war es dann schon wieder 7uhr und der Phlipper völlig Banane in der Birne. :crazy:

Wir beschlossen zu gehen und somit war Unpolished 2019 fertig.

Anhang:
Der Konsum von Lachgasballons auf dieser Party überstieg alles was ich bisher in den Beneluxländern erlebt hatte.
Ständig sassen Horden junger Menschen auf dem Boden und spielten Ohnmacht :lach2:
Das Licht und die Anlagen auf beiden Floors war mega gut gemacht ! also wirklich toll !
Statt Garderoben gibt es in Holland Schliessfächer - wie praktisch.
Die Sicherheitsleute waren sehr nett.


Die Acts haben sich allesamt sehr viel Mühe gegeben und die Leute dankten es sehr :inlove2:

Anhang 2:
Tracks vom Jensen Interceptor Set:
1
2
Letzter Track - auch ein feines Stück

Helena Hauff in voller Härte

Fazit:
Geil Geiler Unpolished - das kann man sich ruhig mal geben,wenn man es gröber mag :top:
Ich komm bestimmt wieder
Das Warehouse ist echt der Wahnsinn :applaus:

jetzt habe ich erstmal die Schnauze voll von der Mukke und kriech wieder zum Punk oder fröhne mein Frührentnerleben :dreirad:

beenden möchte ich das Review mit einem Zitat:
Neil Landstrumm hat geschrieben:You have to give it to the Dutch
They know how to put on a good event.
Unpolished.19.
:asien:

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6061
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

Re: 01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

Beitrag von donnsen » 9. Mär 2019, 10:11

Für so einen Derrick-Durchgepeitscht kannst du immer unglaublich gut zuordnen, wer wann wie aufgelegt hat. Wär mir ja scheiss egal.

Naja nee aber mal im Ernst: zwei sehr schöne Reviews die runtergehen wie barf, den lesenden mitnehmen auf deine Reise und so auf ihre Weise einen literarisch-induzierten softsprall auslösen, nur im Abgang längst nicht so schön bitter sind.

Ich geh erstmal kacken. Schönes we!

Benutzeravatar
Hans 4
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 1879
Registriert: 10. Apr 2011, 18:21
Soundstyle: Negen Gazis
Usertitel: TKF Nostradamus
Kontaktdaten:

Re: 01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

Beitrag von Hans 4 » 9. Mär 2019, 10:42

TheRealPitty hat geschrieben:

Helena Hauff in voller Härte

Ziemlich geil, ab 4:00 gibts auch noch ne Emanuel Top Acid Line

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25126
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

Re: 01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

Beitrag von rabimmel » 11. Mär 2019, 14:23

donnsen hat geschrieben:
9. Mär 2019, 10:11
wer wann wie aufgelegt hat. Wär mir ja scheiss egal.
:roll: typischer fall von hauptsache aufs mett, egal ob DJ Larry oder DJ Jerry - endet auf lange Sicht meistens zahnlos bei Hardtekk-Events

Benutzeravatar
TheRealPhil
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6574
Registriert: 27. Mai 2007, 13:11
Soundstyle: /peng\
Usertitel: Stoffbeutel
Wohnort: Kammbaude

Re: 01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

Beitrag von TheRealPhil » 11. Mär 2019, 20:36

Blawan at Unpolished 2019

so toll,ich hab immer noch Freude an der Party :shake:

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6061
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

Re: 01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

Beitrag von donnsen » 13. Mär 2019, 15:35

rabimmel hat geschrieben:
11. Mär 2019, 14:23
donnsen hat geschrieben:
9. Mär 2019, 10:11
wer wann wie aufgelegt hat. Wär mir ja scheiss egal.
:roll: typischer fall von hauptsache aufs mett, egal ob DJ Larry oder DJ Jerry - endet auf lange Sicht meistens zahnlos bei Hardtekk-Events
Was ich immer überhaupt nicht verstehe - warum sind es stets die gröbsten Necks überhaupt die mit so einem Geseier um die Ecke kommen. Kennst du die Weisheit mit dem Glashaus?

Benutzeravatar
moiree
DENIAL OF SERVICE
DENIAL OF SERVICE
Beiträge: 38224
Registriert: 29. Jul 2005, 11:41
Soundstyle: Vo ♫ ♪ Mu
Usertitel: Biber
Wohnort: im Blumenbeet am Stadtring
Kontaktdaten:

Re: 01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

Beitrag von moiree » 18. Mär 2019, 01:52

scheenes ding phil!

hat bestimmt 'n bissl gedauert bist du auch mit dem text fertig warst :lach: .

gern gelesen! :asien:

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25126
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

Re: 01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

Beitrag von rabimmel » 18. Mär 2019, 10:21

donnsen hat geschrieben:
13. Mär 2019, 15:35
Kennst du die Weisheit mit dem Glashaus?
Mit Sprung in der Scheibe lässt sich keine aufschmieren.

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25126
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

Re: 01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

Beitrag von rabimmel » 18. Mär 2019, 10:27

Finds überdies och total jut, dass der Realpill den Weg auf sich genommen hat um sich bei die verrückten Holländer mal ordentlich warehousen zu lassen :love:

Benutzeravatar
TheRealPhil
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6574
Registriert: 27. Mai 2007, 13:11
Soundstyle: /peng\
Usertitel: Stoffbeutel
Wohnort: Kammbaude

Re: 01.03.19 UNPOLISHED 2019 @ Warehouse Elementenstraat Amsterdam

Beitrag von TheRealPhil » 20. Mär 2019, 15:32

merci den Lesern.

Reaktor Events,welche dieses Festli durchgeführt haben,haben noch paar Sets hochgeladen.
das find ich mega kuhl,genau wie mein besticktes Unpolished-Shirt :holy:

vllt hört ihr mal rein...

Parrish Smith (Knüppel)

MPIA3 ( hintenraus doch ni ganz so fenster )

Alienata (WarmUP - Main)

der Rest

:shake:

Antworten