23.03.19 ElectroZid w/ Tanith @ Unterirdische-Welten Dresden

PARTYBERICHTE BITTE HIER REIN !
Forumsregeln
Dieser Teil des Forums ist nur für Reviews gedacht!
Bitte schreibt als erstes das Datum im Format TT.MM.JJ ins Topic (zb 20.04.02). Wird sich daran nicht gehalten, muss das Review leider kommentarlos gelöscht werden!
Antworten
Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36379
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

23.03.19 ElectroZid w/ Tanith @ Unterirdische-Welten Dresden

Beitrag von Wolfi » 26. Mär 2019, 02:56

Hätte eine der besten Veranstaltungen seit langem werden können. Das entsprechende Publikum zumindest hatte sich eingefunden und war bester Laune Jede Menge Leute getroffen, die man lange nicht gesehen hat.
Ja, hätte.
Die Auswahl der DJs bzw deren Track-Auswahl hat nämlich dann nicht so recht zum Party - Motto gepasst und so manchen die Laune verdorben, die aus diesem Grund die Party wieder frühzeitig verlassen haben.
Ein einziger Koffer voller alter Vinyls hätte wahrscheinlich besser gepasst als hunderte Tracks auf 4 USB- Sticks.
Schade.

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25144
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

Re: 23.03.19 ElectroZid w/ Tanith @ Unterirdische-Welten Dresden

Beitrag von rabimmel » 28. Mär 2019, 11:23

Wolfi hat geschrieben:
26. Mär 2019, 02:56
Ein einziger Koffer voller alter Vinyls hätte wahrscheinlich besser gepasst als hunderte Tracks auf 4 USB- Sticks.
Du meinst, weil es viele alte Klassiker nicht digital gibt oder man mit Hunderten Tracks auf USB überfrachtet ist und schlechter eine geeignete Auswahl treffen kann?

30JahreTechno
NEU USER
Beiträge: 4
Registriert: 6. Mär 2019, 13:12

Re: 23.03.19 ElectroZid w/ Tanith @ Unterirdische-Welten Dresden

Beitrag von 30JahreTechno » 31. Mär 2019, 20:13

Bis zum Schluss bleiben lohnt immer! ...

https://www.youtube.com/watch?v=5kVJWgm ... Nn02hXtkG0

Außerdem freuen sich die Jockeys inkl. Tanith doch sehr drüber, dass Sie keine ewigen kilos an platten mehr schleppen müssen ... Trotzdem hatten einge unserer Jungz zum Motto passend genau diesen besagten Koffer voller alter Vinyls mit dabei und auch gespielt :) ... CHECK THIS and RAVE ON

Benutzeravatar
Nickname
4 STAR USER
4 STAR USER
Beiträge: 547
Registriert: 21. Apr 2006, 00:35
Soundstyle: akm 2
Wohnort: DDCZ
Kontaktdaten:

Re: 23.03.19 ElectroZid w/ Tanith @ Unterirdische-Welten Dresden

Beitrag von Nickname » 2. Apr 2019, 11:38

ich fand die party mukkemäßig auch eher naja - leute jut, aber gefühlt kam stundenlang nur bum bum bum bum...als tanith dann doch erschienen ist, hat sich daran irgendwie auch nicht viel geändert. war schon solide, aber lange nicht so gut wie die base-revival-party mit tanith in der paula, das war "leider" mein maßstab.

war ich eig der einzige, bei dem der bass nicht so richtig ankam?

ansonsten respekt an die crew!

Benutzeravatar
Ray Sevo
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 222
Registriert: 18. Apr 2007, 16:10

Re: 23.03.19 ElectroZid w/ Tanith @ Unterirdische-Welten Dresden

Beitrag von Ray Sevo » 3. Apr 2019, 12:14

:top:

schade leider verpasst...
Sollte man doch öfter hier reinschauen :cool:

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15481
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: 23.03.19 ElectroZid w/ Tanith @ Unterirdische-Welten Dresden

Beitrag von a-one » 4. Apr 2019, 16:37

Nickname hat geschrieben:
2. Apr 2019, 11:38
ich fand die party mukkemäßig auch eher naja - leute jut, aber gefühlt kam stundenlang nur bum bum bum bum...als tanith dann doch erschienen ist, hat sich daran irgendwie auch nicht viel geändert. war schon solide, aber lange nicht so gut wie die base-revival-party mit tanith in der paula, das war "leider" mein maßstab.

war ich eig der einzige, bei dem der bass nicht so richtig ankam?

ansonsten respekt an die crew!
das trifft es genau.
alte bekannte getroffen, ein wenig gesoffen, mehr war zu erhoffen.

Antworten