Bei langeweile hier posten part 2......

WEBLINKS KOMMEN HIER REIN !
Antworten
Benutzeravatar
dogmA
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 1803
Registriert: 21. Nov 2005, 11:30
Soundstyle: Hörbuch-Fan
Usertitel: kennt Indizien für Chemtrails
Wohnort: Elb-Florenz

Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von dogmA » 17. Okt 2018, 13:28

Bild
Bild

Benutzeravatar
dogmA
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 1803
Registriert: 21. Nov 2005, 11:30
Soundstyle: Hörbuch-Fan
Usertitel: kennt Indizien für Chemtrails
Wohnort: Elb-Florenz

Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von dogmA » 25. Okt 2018, 16:40


Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 8. Nov 2018, 18:12

Die Welt von 2005, als Angela Merkel Bundeskanzlerin wurde
https://www.buzzfeed.com/de/karstenschm ... e=bbf_dede

Wie nehmen Sie Bürokratie wahr?
Finanzierung / Förderung | 08.11.2018
Wie erleben Führungskräfte Bürokratie in ihrem Unternehmensalltag? - Diese Frage untersucht aktuell das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn in einer wissenschaftlichen Studie. Im Rahmen einer Online-Umfrage werden derzeit deutschlandweit Vertreter von Unternehmen aller Betriebsgrößen zu ihren betrieblichen Alltagserfahrungen befragt. Ziel ist es, diejenigen Bereiche zu identifizieren, in denen bürokratische Aufgaben als belastend empfunden werden. Je mehr Führungskräfte an dieser anonymen Online-Befragung teilnehmen, desto mehr Handlungsanregungen bietet die Studie für die Entscheidungsträger in der Politik.

Über den nachfolgenden Link können Sie teilnehmen. Eine Teilnahme wird bis voraussichtlich Ende des Jahres möglich sein:
http://www.ifm-bonn.org/buerokratie
Ansprechpartnerin beim IfM ist Dr. Susanne Schlepphorst, Telefon: 0228 7299766, E-Mail: schlepphorst@ifm-bonn.org.
https://surveys.myiyo.com/ifm18a/index.php?sec=int&respid=3f59509cecc13bb8429a893929678061&cou=3 hat geschrieben:Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank, dass Sie an unserer Befragung teilnehmen.

Ihre betriebliche Alltagserfahrung bildet die unverzichtbare Grundlage für unser Forschungsvorhaben. Je vollständiger Sie die folgenden Fragen beantworten, desto besser ist dies für die Aussagekraft unserer Erhebung. Gleichwohl bietet dieser Fragebogen auch die Möglichkeit, Fragen unbeantwortet zu lassen. Klicken Sie dann einfach zur nächsten Frage weiter.

Wenn Sie Interesse an unserem Ergebnisbericht haben, stellen wir Ihnen diesen gerne zur Verfügung. Teilen Sie uns hierfür bitte Ihre E-Mail-Adresse am Ende der Befragung mit. Ihre E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck genutzt und danach gelöscht.

Datenschutzerklärung

Das Institut für Mittelstandsforschung Bonn ist eine 1957 auf Initiative Ludwig Erhards von der Bundesrepublik Deutschland und dem Land Nordrhein-Westfalen gegründete Stiftung des privaten Rechts.

Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. Sämtliche erhobenen Daten werden nur in anonymisierter Form, d. h. ohne Namen und Adresse, ausgewertet. Die Veröffentlichung der Ergebnisse erfolgt ausschließlich in aggregierter Form. Rückschlüsse auf einzelne Personen oder Unternehmen sind nicht möglich.

Ihre Angaben werden ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken ausgewertet und nach Abschluss der Untersuchung gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Anmerkung zur geschlechterneutralen Formulierung

Der Fragebogen wendet sich an Frauen und Männer gleichermaßen. Der besseren Verständlichkeit und Lesefreundlichkeit halber wird im Text nur die männliche grammatikalische Form verwendet.

Benutzeravatar
dogmA
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 1803
Registriert: 21. Nov 2005, 11:30
Soundstyle: Hörbuch-Fan
Usertitel: kennt Indizien für Chemtrails
Wohnort: Elb-Florenz

Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von dogmA » 13. Nov 2018, 15:04

Bild

Benutzeravatar
Da_Face
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15208
Registriert: 13. Jun 2002, 07:07
Wohnort: Freesland
Kontaktdaten:

Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von Da_Face » 29. Dez 2018, 23:25

Sich auf Englisch erklären lassen, was der Unterschied zwischen Deutsch und Holländisch ist...
https://youtu.be/AWVKzdyWRps

:silberblick:

Benutzeravatar
dogmA
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 1803
Registriert: 21. Nov 2005, 11:30
Soundstyle: Hörbuch-Fan
Usertitel: kennt Indizien für Chemtrails
Wohnort: Elb-Florenz

Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von dogmA » 4. Jan 2019, 12:54

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Hans 4
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 1941
Registriert: 10. Apr 2011, 18:21
Soundstyle: Negen Gazis
Usertitel: TKF Nostradamus
Kontaktdaten:

Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von Hans 4 » 4. Jan 2019, 23:18

http://web.archive.org/web/201901040646 ... com/_0rbit

Politikerhack - hat jemand das Archiv zu angucken?

Benutzeravatar
Patrick Arbez
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 1689
Registriert: 5. Jun 2008, 20:05
Soundstyle: minimal,techno,
Wohnort: Velten/Berlin
Kontaktdaten:

Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von Patrick Arbez » 12. Jan 2019, 17:45

Bild

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 20. Jan 2019, 19:07

Lego-artige Roboter - made in Brandenburg.

https://www.tinkerbots.com/


Lexa - der sprechende Bär mit Alexa
https://www.youtube.com/watch?v=YeK5IZZ ... e=youtu.be

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 22. Jan 2019, 16:46


Benutzeravatar
dogmA
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 1803
Registriert: 21. Nov 2005, 11:30
Soundstyle: Hörbuch-Fan
Usertitel: kennt Indizien für Chemtrails
Wohnort: Elb-Florenz

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von dogmA » 28. Jan 2019, 10:19

Bild

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 15. Feb 2019, 16:06

Alternative Mathematik | Kurzfilm
https://www.youtube.com/watch?v=Zh3Yz3PiXZw

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 15. Feb 2019, 19:04

Artikel 13 - Dieses Chaos haben wir jetzt! RA Solmecke (50 min Video)
https://www.youtube.com/watch?v=Ql9xCDJXnJc

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 29. Mär 2019, 17:24

Hackedicht auf Amazon: Das kommt raus, wenn man betrunken online shoppt
https://www.onlinehaendler-news.de/e-co ... ign=Weekly

"i just died in your arms tonight... du musst besoffen bestelln" :lach:
https://www.youtube.com/watch?v=ZYzz0GEzsC0

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 1. Apr 2019, 21:52

MARKT
01.04.2019

DVAG kauft Deutsche Bank

Es war lange darüber spekuliert worden, doch nun ist es gewiss. In den Fusionsgesprächen zwischen Deutscher Vermögensberatung (DVAG) und Deutscher Bank haben sich die Vorstände auf eine Fusion verständigt. Künftig will die DVAG auch das Filialnetz der Deutschen Bank als Vertriebskanal nutzen.

Düstere Wolken über Frankfurt am Main: Die Deutsche Bank war in eine wirtschaftliche Schieflage geraten (Symbolbild).

Es ist eine echte Überraschung. Nachdem lange über eine mögliche Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank geredet wurde und sich die Vorstände sogar zu Übernahmegesprächen trafen, grätscht nun ein anderer Akteur dazwischen. Die Vorstände von Deutscher Vermögensberatung (DVAG) und Deutscher Bank haben sich am Montag auf eine Fusion verständigt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Er soll im mittleren sechsstelligen Bereich liegen, heißt es aus Verhandlungskreisen.

"Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht"
„Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht“, lässt sich Andreas Pohl, Vorsitzender des Vorstands der DVAG, in einem Pressetext zitieren. „Doch wir denken, dass dies gut investiertes Geld ist. Die Deutsche Bank verfügt über ein großes Filialnetz, womit wir unser Altersvorsorge-Geschäft künftig deutlich erweitern können.“ Dabei verbindet beide schon heute eine enge Partnerschaft: Die DVAG ist wichtiger Umsatztreiber für die DWS, Fondstochter der Deutschen Bank. "Im Investmentgeschäft (Publikumsfonds) lag unser Bestandsanteil bei der DWS-Gruppe zum Stichtag 31. Dezember 2018 bei 7,2 Prozent“, heißt es im Geschäftsbericht des Allfinanzvertriebes.

Kurzfristige Auswirkungen auf die Finanzausstattung der DVAG habe der Kauf von Deutschlands größtem Geldhaus nicht. „Wir haben den Kaufpreis vor Ort bezahlt, quasi aus der Kaffeekasse“, lässt sich Pohl zitieren. Nun müsse man schauen, welche Risiken bei den Frankfurtern noch in den Büchern schlummern. Auch Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing zeigte sich erleichtert. „Mit dem Verkauf ist die Zukunft des Geldhauses auf eine gute Basis gestellt. Ich fahre nun erst einmal in den Urlaub“, so Sewing. Er soll weiterhin Vorstandschef des Geldhauses bleiben.

Der Kauf hat auch Auswirkungen auf das Versicherungsgeschäft. Bisher ist die Zurich Versicherungspartner des Frankfurter Bankhauses. An diese Stelle soll nun die Generali treten, an der auch die DVAG beteiligt ist. Daraus versprechen sich die Triester Impulse fürs Neugeschäft. "Die Übernahme wird zu unserem Ziel beitragen, den Gewinn pro Aktie um jährlich 6 bis 8 Prozent zu erhöhen", lässt sich Generali-CEO Philipp Donnet zitieren.

Verärgert zeigte sich hingegen der Vorstand der Commerzbank. "Wir fühlen uns übergangen", sagte Vorstandschef Martin Blessing der Nachrichtenagentur "Reuters". Denn während man sich offiziell mit dem Deutsche-Bank-Vorstand getroffen habe, sehe es nun so aus, als habe die Deutsche Bank von vorn herein mit der DVAG geflirtet. "Aus unserer Sicht ein abgekatertes Spiel", so Blessing. Dass die Fusion nach Ablauf der Transferperiode eingefädelt worden sei, habe ein Gschmäckle.

Bankberater sollen sich als freie Handelsvertreter der DVAG anschließen
Über eine mögliche Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank war in den letzten Wochen immer wieder spekuliert worden. Der SPD-Bundesfinanzminister Olaf Scholz hatte sich öffentlich dafür ausgesprochen: Deutschland brauche einen starken Finanzdienstleister mit internationaler Strahlkraft, sagte er vor Pressevertretern. Anläufe gab es mehrere. So scheiterte der Versuch in Hamburg, die regionale HSH Nordbank über Container-Investments im Mittelmeerraum und weltweit platzierte Subprime-Wetten zu einem Global Player auszubauen. Wie sich Scholz nun zum Zusammengehen von DVAG und Deutscher Bank positioniert, ist nicht bekannt. Am Abend des 1. Aprils ist eine Pressekonferenz angesetzt.

Doch nun könnte genau das entstehen: Ein Finanzdienstleister mit Strahlkraft. Während die Deutsche Bank von einer Krise in die nächste schlittert, konnte die DVAG im Jahr 2018 das beste Ergebnis ihrer Geschichte erzielen: Europas größter Allfinanzvertrieb wuchs zum vierten Mal in Folge und erlöste einen Umsatz von 1,57 Milliarden Euro. Bis zum Jahr 2020 soll die Fusion abgeschlossen werden, aber in trockenen Tüchern ist sie noch nicht. Die Finanzaufsichts-Behörden und das Bundeskartellamt müssen noch zustimmen. Die Bankberater der Deutschen Bank sollen sich künftig als freie Handelsvertreter der DVAG anschließen.

Deutsche Bank verzockt sich mit Termingeschäften
Die Deutsche Bank war in eine wirtschaftliche Schieflage geraten, nachdem sie sich mit Termingeschäften und Schrottimmobilien verzockt hatte. Vor allem, dass man mit Milliardensummen auf die termingerechte Fertigstellung des Hauptstadtflughafens BER gesetzt hatte, entpuppte sich als schwerer strategischer Fehler.


„Es schien ein sicheres Investment ohne Risiken“, lässt sich Josef Ackermann zitieren. Zum Baubeginn des BER im Jahr 2008 leitete er als Vorsitzender des Vorstands und des Group Executive Committee die Geschicke der Deutschen Bank. „Ein Projekt, das von öffentlicher Hand gebaut und überwacht wird, kann nicht scheitern, so dachten damals alle. Zumal namhafte deutsche Firmen wie Siemens, Bosch und T-Systems beim Bau involviert waren, seit jeher Garant für deutsche Maßarbeit. Es schien uns vernünftig, das Geld derart zu investieren“, so Ackermann. Die Deutsche Bank hatte in Summe 2o5 Milliarden Euro darauf gewettet, dass der BER pünktlich am 03. Oktober 2011 eröffnet wird, und zwar um 09:25 Uhr. Geld, das seitdem beim Eigenkapital fehlt.
Erholt hat sich das Investment-Geschäft der Deutschen Bank von den strategischen Fehlplanungen nie. Aussagen von Insidern, die der Nachrichtenagentur Reuters vorliegen, machten zuletzt wenig Hoffnung darauf, dass sie kurzfristig spürbare Verbesserungen im operativen Geschäft schafft. „Der Januar war katastrophal, der Februar schlecht und im März wird es nur langsam besser“, sagte ein Insider hinsichtlich der Entwicklung des Wertpapierhandelsgeschäfts.


Unterirdischer Verkehrsflughafen
Warum aber verzögerte sich die Eröffnung des BER? Als schwierig entpuppte sich, dass der Verkehrsknotenpunkt als unterirdischer Durchgangsflughafen gebaut werden sollte. Angedacht war, die Startbahnen in einen Tunnel unter die Erde zu verlegen, um oberhalb des Flughafens Raum für dringend benötigte Luxuswohnungen, Bürobauten und H&M-Filialen zu schaffen. Es gab aber Bedenken beim Brandschutz, so dass sich die Eröffnung nun bereits seit mehreren Monaten verzögert. Wann der Flughafen eröffnet werden kann, ist weiter ungewiss. "Berlin hebt nicht ab", spöttelt die BILD-Zeitung.

„Wir hatten nicht bedacht, dass die Flugzeuge zum Abheben wieder an die Oberfläche gelangen müssen, quasi den Erdwall durchbrechen“, lässt sich ein Architekt vom ausführenden Planungsbüro Kein und Niemand zitieren. „Das entpuppte sich als erhebliches Sicherheitsrisiko“. Ebenfalls nicht umsetzen ließ sich die Idee, die Flugzeuge mit hohem Tempo an ihre Zielorte rollen zu lassen, damit der Tunnel kein Hindernis für ihren Abflug sei. „Bei dem ständigen Stau auf Berliner Autobahnen entpuppte sich der Vorschlag als unrealistisch“, lässt sich ein Insider zitieren.

Das Beratungshaus McKinsey, welches mit Logistikplanungen betraut war, warnte bereits im März 2012 mit einem Schreiben an die Flughafengesellschaft, der Eröffnungstermin sei stark gefährdet. Nun haben die Berater ein neues, 2000seitiges Gutachten vorgelegt, mit dem Vorschläge erarbeitet wurden, wie die Probleme gelöst werden könnten. Würde man BER nicht als Flughafen fertig stellen, sondern als Tiefgarage für Autos, ließen sich Kosten und personeller Aufwand in erheblichem Maße einsparen, heißt es in dem Papier, das dem Versicherungsboten vorliegt.


Trotz der positiven Prognosen wollen DVAG und Deutsche Bank nicht auf einen neuen Eröffnungstermin des BER wetten. "Wir sind deutlich vorsichtiger geworden und haben aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt", lässt sich Deutsche-Bank-Chef Sewing zitieren.

Von Mirko Wenig

https://www.versicherungsbote.de/id/487 ... sche-Bank/
Jetzt macht der Versicherungsbote schon dem Postillion Konkurrenz, wohin soll das noch führen :-)
ich fands den besten aprilscherz

Benutzeravatar
Da_Face
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15208
Registriert: 13. Jun 2002, 07:07
Wohnort: Freesland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von Da_Face » 5. Apr 2019, 22:43

Die Alte ist so geil :rofl2:
https://www.liveleak.com/view?t=9Bt1C_1554360490

Hilf mir? Nö! :doh: :top:

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 7. Apr 2019, 19:33

Bild

Bild

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 12. Apr 2019, 21:27

Tagesssau auf Schwäbisch
https://www.youtube.com/watch?v=rPOZlYXDTZI

"mit zuckerguss"
:D

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 21. Apr 2019, 13:20


Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 30. Apr 2019, 16:09

website der Woche https://www.oremountainquails.com/

Bild

Ship Tracking - wo ist welches Schiff auf der Erde
https://www.vesselfinder.com/

Benutzeravatar
pirat
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6090
Registriert: 25. Jul 2004, 21:07
Soundstyle: Heute dies und morgen das - meistens mit Bass!
Wohnort: FG Town
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von pirat » 2. Mai 2019, 11:36

auf der schiffeseite kann man derb drauf hängen bleiben.

z.b. https://www.vesselfinder.com/de/vessels ... r=2&sort=2

:arrow: die 15 größten kreuzfahrtschiffe der Welt laufen mit 2 Ausnahmen alle unter der Flagge der Bahamas. Was für ein Bombengeschäft! :stur:

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 6. Mai 2019, 11:30


Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 22. Jul 2019, 11:17

da sieht man, dass bei Trello Trekkies am Werk waren
Bild

Benutzeravatar
Da_Face
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15208
Registriert: 13. Jun 2002, 07:07
Wohnort: Freesland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von Da_Face » 24. Jul 2019, 07:01

Bild

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 20. Sep 2019, 18:14


Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 29. Sep 2019, 15:43


Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15516
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Re: Bei langeweile hier posten part 2......

Beitrag von a-one » 23. Okt 2019, 16:04


Antworten