was macht einen guten DJ aus?

ALLES RUND UM TEKKNO HIER REIN !

Moderator: rabimmel

Antworten
Benutzeravatar
Rattenfänger
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 421
Registriert: 10. Aug 2006, 10:35
Usertitel: Klugscheißer
Wohnort: Am Arsch

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von Rattenfänger » 28. Jan 2010, 16:17

lässt die sich immer so feiern??? :vogel: :doh:

Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36602
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Wolfi » 28. Jan 2010, 16:31

ja die bringt die Leute immer so zum Feiern.

Benutzeravatar
Rattenfänger
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 421
Registriert: 10. Aug 2006, 10:35
Usertitel: Klugscheißer
Wohnort: Am Arsch

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Rattenfänger » 28. Jan 2010, 16:54

Ist die musik so schlecht?

Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36602
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Wolfi » 28. Jan 2010, 17:03

dann würden die Massen ja nicht feiern.

ich denk aus dir spricht der blanke Neid..

Benutzeravatar
Rattenfänger
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 421
Registriert: 10. Aug 2006, 10:35
Usertitel: Klugscheißer
Wohnort: Am Arsch

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Rattenfänger » 28. Jan 2010, 19:30

:lach:
nee,finds blos hart an der grenze wie die sich hinter den tellern gibt.
natürlich ganz subjektiv...

Hans 3
9 STAR USER
9 STAR USER
Beiträge: 8303
Registriert: 23. Jan 2003, 18:39
Soundstyle: www.youtube.com/watch?v=afqxvISvb14&feature
Usertitel: Rechtsüberholer

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Hans 3 » 28. Jan 2010, 21:27

Ich finds elegant. Frauen halt. :macho:

Benutzeravatar
lacoste123
7 STAR USER
7 STAR USER
Beiträge: 3583
Registriert: 8. Jan 2007, 11:54
Soundstyle: try the harder way^^
Usertitel: Bilder-Poser
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von lacoste123 » 28. Jan 2010, 21:56

seh ich genauso, die hat ausstrahlung und bringt freude am feiern und der musik rüber

Benutzeravatar
Rattenfänger
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 421
Registriert: 10. Aug 2006, 10:35
Usertitel: Klugscheißer
Wohnort: Am Arsch

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Rattenfänger » 28. Jan 2010, 23:27

dass die hässlich is hab ich ja auch nich gesagt...
blos son max hinter den tellern machen...keine ahnung
wenn gute musik kommt müssen die partygäste normalerweise nich durch son getue angespornt werden.

Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36602
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Wolfi » 28. Jan 2010, 23:35

autsch. Getue??

die feiert einfach mit. weiß echt nicht wo dein problem ist.

du willst wohl lieber nen DJ der steif hinterm Pult steht und konzentriert die Teller bedient.

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6207
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von donnsen » 29. Jan 2010, 10:16

:arrow: hat die sich doch nur vom mtoxin abgeguckt :lach:

Frosag
9 STAR USER
9 STAR USER
Beiträge: 7009
Registriert: 15. Feb 2005, 14:29

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Frosag » 29. Jan 2010, 14:16

:rofl2: :rofl2: :rofl2:

Frosag
9 STAR USER
9 STAR USER
Beiträge: 7009
Registriert: 15. Feb 2005, 14:29

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Frosag » 29. Jan 2010, 14:22

Wolfi hat geschrieben:autsch. Getue??

die feiert einfach mit. weiß echt nicht wo dein problem ist.

du willst wohl lieber nen DJ der steif hinterm Pult steht und konzentriert die Teller bedient.
also dj pierre hat früher auch keine miene verzogen und trotzdem total geil aufgelegt. und die stimmung auf dem floor war auch super.
prinzipiell irritiert mich der hampelmann oft mehr als es mich anspornt zu tanzen. das hat sowas von anbiedern...

klar muss man dem dj anmerken, dass er hinter seine sache steht und selbst spass hat. manchmal wirkts aber eher wie son duracellhase. und das ist dann peinlich und irgendwie billig. wobei ich jetzt nicht auf der party war und das von daher überhaupt nicht beurteilen kann. aber beispielsweise missile ist für mich aber solch ein fall. aber viele leute wollen ja wiederum genau das.
:gruebel:

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15740
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von a-one » 29. Jan 2010, 14:24

gesunder mix zwischen stimmung machen und konzentriert auflegen muss es sein.
;)

das führt nämlitsch jetzt zuweit vom thema weg!

Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36602
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Wolfi » 29. Jan 2010, 16:00

a-one hat geschrieben:das führt nämlitsch jetzt zuweit vom thema weg!
befürchte ich auch, schreib trotzdem was dazu:

Der DJ ist in erster Linie Entertainer. Auch auf die Gefahr hin dass ich mich unbeliebt mache. Was macht den Lamar denn so aus? doch sicherlich die Musik nicht allein. Das Entertainment dass er dazu fährt. Wer´s nicht glaubt, höre sich mal sein set unter der Woche ohne Bühnenakrobatik an. Für Rush gilt ähnliches.

DJ ist mehr als nur auflegen.

Frosag
9 STAR USER
9 STAR USER
Beiträge: 7009
Registriert: 15. Feb 2005, 14:29

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Frosag » 29. Jan 2010, 16:08

ohne frage, aber es gibt (individuelle) grenzen, wir sind ja nicht bei dj ötzi und ner ballermannparty...

aber beim drübernachdenken: ich glaub es geht gar nicht um den grad des abgehens oder wie jemand abgeht, sondern ob es authentisch und echt ist (z.B. kaden), oder einfach nur wie ein automatismus bzw. gekünstelt rüberkommt (z.b. missile). ich finde das merkt man und mit fremdscham kann ich nicht tanzen. (ging mir schon mal bei nem forenbekannten brüll-dj so...) :lach:
Zuletzt geändert von Frosag am 29. Jan 2010, 16:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36602
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Wolfi » 29. Jan 2010, 16:11

Frosag hat geschrieben:aber beim drübernachdenken: ich glaub es geht gar nicht um den grad des abgehens oder wie jemand abgeht, sondern ob es authentisch und echt ist
:top:

Benutzeravatar
stepzn
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 5140
Registriert: 15. Feb 2005, 11:55
Soundstyle: hard and smart
Usertitel: paranoid Dancer
Wohnort: Beatstreet 12.......
Kontaktdaten:

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von stepzn » 29. Jan 2010, 16:22

Wolfi hat geschrieben: DJ ist mehr als nur auflegen.
war aber nicht immer so.es gab auch mal zeiten,da stand die musik im vordergrund.heutzutage kann doch jeder dj sein.er braucht nur ne ganze menge hits spielen und ordentlich mit den armen wackeln.da ist es völlig egal wie verkackt die übergänge sind,oder ob das set überhaupt ne linie drin hat.sachen,auf die es mal ankam,wenn man das wort dj in den mund nahm.wenn ich entertainment will geh ich aufn konzert oder in den zirkus.

@frosag:ja,fremdschämen ist genau das richtige wort...

Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36602
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Wolfi » 29. Jan 2010, 16:27

stepzn hat geschrieben:war aber nicht immer so.
wann soll das gewesen sein?
es gab auch mal zeiten,da stand die musik im vordergrund
das ist heute, zumindest bei mir, immer noch so.


will sagen, das eine schließt das andere nicht aus.

Benutzeravatar
stepzn
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 5140
Registriert: 15. Feb 2005, 11:55
Soundstyle: hard and smart
Usertitel: paranoid Dancer
Wohnort: Beatstreet 12.......
Kontaktdaten:

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von stepzn » 29. Jan 2010, 16:57

1.kann ich nicht genau an einer zeit festmachen,will ich auch gar nicht.aber rein vom persönlichen empfinden her,hat sich der bezug vom publikum zum dj/musik in den letzten jahren schon sehr in richtung hype verschoben.wie gesagt,persönliches empfinden.
2.du schreibst dass der dj in erster linie entertainer ist,dass überschneidet sich aber schon mit der aussage,dass die musik für dich im vordergrund steht.
3. da hast du wohl recht.ich hab es wohl etwas verallgemeinert.

Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36602
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Wolfi » 29. Jan 2010, 17:03

stepzn hat geschrieben:2.du schreibst dass der dj in erster linie entertainer ist,dass überschneidet sich aber schon mit der aussage,dass die musik für dich im vordergrund steht.
ok, hab mich vielleicht missverständlich ausgedrückt. Für mich gehört die Musik zum Entertaimnet dazu. Und zwar natürlich in erster Linie, aber dann spielen eben darüber hinaus auch die anderen Dinge eine Rolle.

Wirklich peinlich wirds erst (fremdschämen) wenn sich Leute übelst feiern und das in gar keinem Verhältnis zur dargebotenen Leistung am Mischer steht.

Ansonsten find ichs gut wenn man sieht dass der DJ das was er gerade macht auch selber gut findet. Ich kann mich täuschen, aber ich glaube sogar, ich hör das.

Frosag
9 STAR USER
9 STAR USER
Beiträge: 7009
Registriert: 15. Feb 2005, 14:29

23.01.10 BASSPLANET Westbam/Hardy/Waks@ EVENTWERK Dresden

Beitrag von Frosag » 29. Jan 2010, 17:17

Wolfi hat geschrieben: Wirklich peinlich wirds erst (fremdschämen) wenn sich Leute übelst feiern und das in gar keinem Verhältnis zur dargebotenen Leistung am Mischer steht.

Ansonsten find ichs gut wenn man sieht dass der DJ das was er gerade macht auch selber gut findet. Ich kann mich täuschen, aber ich glaube sogar, ich hör das.
:kuh:

Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36602
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

Dj´s die sich hinterm Pult feiern Gut oder schlecht?

Beitrag von Wolfi » 29. Jan 2010, 17:30

war so frei und hab malö ein neues Thema draus gemacht.

Benutzeravatar
moiree
DENIAL OF SERVICE
DENIAL OF SERVICE
Beiträge: 38228
Registriert: 29. Jul 2005, 11:41
Soundstyle: Vo ♫ ♪ Mu
Usertitel: Biber
Wohnort: im Blumenbeet am Stadtring
Kontaktdaten:

Dj´s die sich hinterm Pult feiern Gut oder schlecht?

Beitrag von moiree » 29. Jan 2010, 17:32

war grad drauf & dran einen fred zu eröffnen.

"was macht einen guten DJ aus?"

oder so...

flotter wolfi!

Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36602
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von Wolfi » 29. Jan 2010, 18:11

jo, ist der bessere Threadtittel.

Benutzeravatar
TSN
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 9737
Registriert: 30. Apr 2004, 15:54
Soundstyle: Techno/House/Electro
Usertitel: Hit-schlampe
Wohnort: Drääääsdäääan
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von TSN » 29. Jan 2010, 18:25

Also, ich sprech mal von mir... wenn die Party cool ist und die Leute gut mitmachen, mach ich auch ordentlich Balett hinterm Pult... :lach2: Wenn ich aber keen Bock hab und bei der Party irgendwas nicht stimmt steh ich auch nur ruhig da und mach nix weiter...

Aber prinzipiell bevorzuge ich die erste Variante, auch allgemein... also dass der Act mit den Leuten feiert... :top:

Benutzeravatar
moiree
DENIAL OF SERVICE
DENIAL OF SERVICE
Beiträge: 38228
Registriert: 29. Jul 2005, 11:41
Soundstyle: Vo ♫ ♪ Mu
Usertitel: Biber
Wohnort: im Blumenbeet am Stadtring
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von moiree » 29. Jan 2010, 18:40

was macht einen guten DJ aus?

authentzität! klarer fall & schon erwähnt.
`ne rolle gaffa im plattenkoffer (oder wenigstens da) + ne ersatzverteilerdose (bestenfalls 50m kabeltrommel - kicher)
pünktlich- & zuverlässigkeit.
sollte seine technik selbst zum laufen/klingen bringen können.
eine liste von objektiven sachen... die is lang...
logischerweise ahnung, von dem, was er/sie spielt, plus ein nettes repertoire dessen.
wie es gespielt wird + dem schwierigen roten faden dessen.

der übrige "rest" - denke ich mal - liegt am VA, dem publikum & dem ersten eindruck beim betreten der lokation, sowie auch der subjektiven vorkenntnisse über/von dem artisten im vorfeld, wobei so`n kram auch viel "gute" DJ´s auszumachen scheint.
Zuletzt geändert von moiree am 29. Jan 2010, 20:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36602
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von Wolfi » 29. Jan 2010, 19:54

TSN hat geschrieben:Also, ich sprech mal von mir...
wenn du die Überschrift gelesen hättest, hättest du dich erst gar nich zu Wort gemeldet.

:knuddel:

Benutzeravatar
TSN
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 9737
Registriert: 30. Apr 2004, 15:54
Soundstyle: Techno/House/Electro
Usertitel: Hit-schlampe
Wohnort: Drääääsdäääan
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von TSN » 29. Jan 2010, 20:06

ach sinnlos... ich hab statt "gut" "unterer Durchschnitt" gelesen und mich deswegen gleich geäußert... :lach2:

Benutzeravatar
Los Schranzos
7 STAR USER
7 STAR USER
Beiträge: 3641
Registriert: 3. Dez 2007, 17:33
Soundstyle: Krach

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von Los Schranzos » 29. Jan 2010, 20:13

:rofl2:

Benutzeravatar
M Toxin
5 STAR USER
5 STAR USER
Beiträge: 1482
Registriert: 7. Mai 2003, 11:06
Soundstyle: HOUSE
Usertitel: Aschenbechergourmet
Wohnort: Blasewitz
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von M Toxin » 29. Jan 2010, 20:35

Rattenfänger hat geschrieben:
lässt die sich immer so feiern??? :vogel: :doh:

das nennst du feiern, fräulein waks bewegt sich grade mal leicht im takte... :asien:

und wenn dem dj nicht mal mehr erlaubt wird seine eigenes set zu celebrieren, dann seh ich für die zukunft schwarz.... ;-)

Benutzeravatar
Los Schranzos
7 STAR USER
7 STAR USER
Beiträge: 3641
Registriert: 3. Dez 2007, 17:33
Soundstyle: Krach

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von Los Schranzos » 29. Jan 2010, 20:39

würd auch sagen das ist eher zivilisiert
schaut euch mal den brixton an der geht wirklich ab :lach:
http://www.youtube.com/watch?v=6jX7670GqpM

Benutzeravatar
M Toxin
5 STAR USER
5 STAR USER
Beiträge: 1482
Registriert: 7. Mai 2003, 11:06
Soundstyle: HOUSE
Usertitel: Aschenbechergourmet
Wohnort: Blasewitz
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von M Toxin » 29. Jan 2010, 20:43

Frosag hat geschrieben:ich finde das merkt man und mit fremdscham kann ich nicht tanzen. (ging mir schon mal bei nem forenbekannten brüll-dj so...) :lach:

ich dachte mein skills wären halbwegs authentisch... :?: :?: :?:

Benutzeravatar
moiree
DENIAL OF SERVICE
DENIAL OF SERVICE
Beiträge: 38228
Registriert: 29. Jul 2005, 11:41
Soundstyle: Vo ♫ ♪ Mu
Usertitel: Biber
Wohnort: im Blumenbeet am Stadtring
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von moiree » 29. Jan 2010, 20:44

sind`se keule, sind`se!

Benutzeravatar
M Toxin
5 STAR USER
5 STAR USER
Beiträge: 1482
Registriert: 7. Mai 2003, 11:06
Soundstyle: HOUSE
Usertitel: Aschenbechergourmet
Wohnort: Blasewitz
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von M Toxin » 29. Jan 2010, 21:28


Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15740
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von a-one » 29. Jan 2010, 21:50

endlich mal n video, bei dem
kameraführung, bildquali UND soundquali zugleich das letzte ist.
:lach:

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6207
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von donnsen » 29. Jan 2010, 21:53

also mein senf zum thema:
ich finds gut, wie z.b. der mtoxin hintern den scheiben abgeht.

ich sag mir: der dj soll sich genauso gehen lassen dürfen, wie jeder im publikum. also machen wozu er bock hat. mich beeinflußt das, wenn überhaupt, dann nur positiv. macht doch gute laune, wenn der act selbst mit feiert. is natürlich auch kein muss.

besser als einer, der son gefühl vermittelt: "heut hab ich ma wieder gar keen bock. die mucke spiel ich eigentlich auch nur runter, weil der schotter stimmt..."

Benutzeravatar
M Toxin
5 STAR USER
5 STAR USER
Beiträge: 1482
Registriert: 7. Mai 2003, 11:06
Soundstyle: HOUSE
Usertitel: Aschenbechergourmet
Wohnort: Blasewitz
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von M Toxin » 29. Jan 2010, 22:13

a-one hat geschrieben:
endlich mal n video, bei dem
kameraführung, bildquali UND soundquali zugleich das letzte ist.
:lach:

ich dachte der "gesamteindruck" zählt.... :lach:

Benutzeravatar
Rattenfänger
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 421
Registriert: 10. Aug 2006, 10:35
Usertitel: Klugscheißer
Wohnort: Am Arsch

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von Rattenfänger » 29. Jan 2010, 23:04

M Toxin hat geschrieben:
Rattenfänger hat geschrieben:
lässt die sich immer so feiern??? :vogel: :doh:

das nennst du feiern, fräulein waks bewegt sich grade mal leicht im takte... :asien:

und wenn dem dj nicht mal mehr erlaubt wird seine eigenes set zu celebrieren, dann seh ich für die zukunft schwarz.... ;-)
Ich hab nich gesagt dass die feiert...sondern dass die sich "feiern lässt"
Und damit meinte ich die leicht überhebliche "ich bin übelst geil und habs mega drauf art"...
Wirkt einfach aufgesetzt und schon fast eingespielt...
Ich finds gut wenn ein dj ,der musik spielt ,die er selber mag (is ja heut zutage nich mehr ganz selbstverständlich)
auch dazu abwackelt hinter den tellern.
Wenn ich mir jetz mal die skills von anderen djs anschau (dave clarke,bad boy bill,jeff mills,claude young usw)...die leute könnten es sich ja leisten
...aber wer selber auflegt weiß daß das bisschen knopfdreherei was die "dame" da praktiziert nix besonderes ist.
Deswegen find ich das affig...

Benutzeravatar
M Toxin
5 STAR USER
5 STAR USER
Beiträge: 1482
Registriert: 7. Mai 2003, 11:06
Soundstyle: HOUSE
Usertitel: Aschenbechergourmet
Wohnort: Blasewitz
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von M Toxin » 29. Jan 2010, 23:33

weiß, was du meinst.... ;-)

aber letzendlich soll doch der gesamteindruck die leute überzeugen!!!

...und nur weil hard-tekk-dj-achim auf ner 20 KW anlage vor 300 people spielt.......

oder halt emtoxin aktuell dubstep in ner bar vor 10 leuten.... :lach: ...

:arrow: :arrow: ich finde der ton macht die musik.....!!

kann mich aber auch irren...... ;-)

bin noch ni so lang mit dabei.... :!:

Benutzeravatar
stepzn
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 5140
Registriert: 15. Feb 2005, 11:55
Soundstyle: hard and smart
Usertitel: paranoid Dancer
Wohnort: Beatstreet 12.......
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von stepzn » 30. Jan 2010, 00:35

ich finds auch ok,wenn ein dj mit der musik mitgeht,die er spielt .halt im rahmen.wenn aber der dj bei jedem break nen affen macht,dann kommt das bei mir eher so rüber,wie als feiert er sich selber und nicht die musik.das find ich dann halt albern.aber im endeffekt kann das ja jeder für sich handhaben.

eine frage die ich mir dann aber stelle ist,wenn ein dj schon gut ist und die musik auch,warum sollte er dann noch animieren müssen ?eigentlich sollte es doch reichen oder? denn wenn nicht,könnte man ja die behauptung aufstellen,dass die leute nicht wegen der musik da sind?also nur mal so als denkansatz.vielleicht seh ich die sache auch einfach so,weil ich versuche nen club-dj von nem disco-dj zu unterscheiden.aber vielleicht ist der unterschied gar nicht mehr so groß.

irgendwie hör ich schon so sprüche wie " ihr seid so scheisse leise" oder "jetzt geht die party richtig ab " durchs triebwerk oder andere clubs schallen. das wäre dann nur der nächste schritt nach dem "dj mitm mikro im club"-ding (was ich auch schon paar mal gesehen hab und echt nur peinlich finde) .aber ich seh das wahrscheinlich etwas zu verbissen,das mit der musik.ich mein die leute fahren ja auch nicht zum ballerman,weil die musik so cool ist,sondern wegen dem
Entertainment
;-)

Benutzeravatar
Stafford Stone
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 446
Registriert: 13. Apr 2008, 17:08
Soundstyle: einzig aber nicht artig
Wohnort: die Burg in LH Crime
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von Stafford Stone » 30. Jan 2010, 08:26

also wenn ich ein set auf party mach gehen die pferde automatisch mit mir durch....
es sei denn es ist keiner auf dem floor das bremst dann schon bissl die stimmung. :lach2:
aber das soll doch jeder machen wie er denkt und drauf ist.oder?
wie schon im fred erwähnt schlussendlich zählt doch die mukke.
es soll ja auch partys geben da drehen die leute dem dj den rücken zu.... :asien:

Benutzeravatar
Petra Pan
7 STAR USER
7 STAR USER
Beiträge: 4707
Registriert: 13. Jul 2008, 16:23
Soundstyle: + - NDK
Usertitel: Mandy will nicht erwachsen werden
Wohnort: Wolkenkuckucksheim

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von Petra Pan » 30. Jan 2010, 09:55

Rattenfänger hat geschrieben: Ich hab nich gesagt dass die feiert...sondern dass die sich "feiern lässt"
Und damit meinte ich die leicht überhebliche "ich bin übelst geil und habs mega drauf art"...
Wirkt einfach aufgesetzt und schon fast eingespielt...
is doch aber nich verkehrt...
selbst wenn
Rattenfänger hat geschrieben:das bisschen knopfdreherei was die "dame" da praktiziert nix besonderes ist.
ist immernoch SIE jenige die da oben steht..
sie scheint ihre sache gut zu machen, für das was sie macht hat sie einige anhänger gefunden..grund genug um sich einfach ab und an selbst zu feiern/feiern zu lassen

manche djs mögen vieleicht ab und an arrogant/überheblich.. wirken, ..sinds doch aber garnich..und selbst wenn...
es gibt einige wo ich mir sage..selbst wenn die arrogant usw. wären ..die könnten sich einfach leisten ;-) :lach2:

annoserk
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 375
Registriert: 13. Apr 2005, 23:15
Soundstyle: "Hans 3" am SACK packen!
Wohnort: LE

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von annoserk » 30. Jan 2010, 12:16

Was ein DJ muss: Leute Unterhalten, gute Musik aussuchen(ZIelgruppe), ab und zu mal ne ganz coole Ansage machen oder einen Witz reißen. Cool ist auch noch wenn er ein Musikinstrument spielen kann und dies zum einsatz bringt. Die Anlage die er mitbringt sollte kompakt, laut und leicht aufzubauen sein! das wars eigentlich denke ich....

Benutzeravatar
Sashmung
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 2892
Registriert: 3. Okt 2006, 13:53
Soundstyle: bootytekk'IDMler
Usertitel: die dunkle Seite von Trash Rider
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von Sashmung » 30. Jan 2010, 12:19

annoserk hat geschrieben:Was ein DJ muss: Leute Unterhalten, gute Musik aussuchen(ZIelgruppe), ab und zu mal ne ganz coole Ansage machen oder einen Witz reißen. Cool ist auch noch wenn er ein Musikinstrument spielen kann und dies zum einsatz bringt. Die Anlage die er mitbringt sollte kompakt, laut und leicht aufzubauen sein! das wars eigentlich denke ich....
was für djs meinst du den? :gruebel:

Benutzeravatar
moiree
DENIAL OF SERVICE
DENIAL OF SERVICE
Beiträge: 38228
Registriert: 29. Jul 2005, 11:41
Soundstyle: Vo ♫ ♪ Mu
Usertitel: Biber
Wohnort: im Blumenbeet am Stadtring
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von moiree » 30. Jan 2010, 12:23

irgendwie fällt mir spontan kein dj ein, der seine pa-technik mit sich rumkarrt. :gruebel:

Frosag
9 STAR USER
9 STAR USER
Beiträge: 7009
Registriert: 15. Feb 2005, 14:29

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von Frosag » 30. Jan 2010, 12:25

:gruebel: :rofl2:

dj rainer, alleinunterhalter für hochzeiten, beerdigungen, geburtstage, jugenweihen und festlichkeiten aller art.

noch mal bissel recherchieren... :cool: :lach:
Zuletzt geändert von Frosag am 30. Jan 2010, 12:26, insgesamt 1-mal geändert.

annoserk
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 375
Registriert: 13. Apr 2005, 23:15
Soundstyle: "Hans 3" am SACK packen!
Wohnort: LE

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von annoserk » 30. Jan 2010, 12:26

Frosag hat geschrieben::gruebel: :rofl2:

dj rainer, alleinunterhalter für hochzeiten, beerdigungen, geburtstage, jugenweihen und festlichkeiten aller art.

noch mal bissel recherchieren... :cool: :lach:


nu genau der...welchen discjokey meint ihr denn?
Zuletzt geändert von annoserk am 30. Jan 2010, 12:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
moiree
DENIAL OF SERVICE
DENIAL OF SERVICE
Beiträge: 38228
Registriert: 29. Jul 2005, 11:41
Soundstyle: Vo ♫ ♪ Mu
Usertitel: Biber
Wohnort: im Blumenbeet am Stadtring
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von moiree » 30. Jan 2010, 12:29

ach ja, der kundäh aus oberhäslich ! :rofl2: :rofl2: :rofl2:

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15740
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von a-one » 30. Jan 2010, 12:31

Bild

annoserk
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 375
Registriert: 13. Apr 2005, 23:15
Soundstyle: "Hans 3" am SACK packen!
Wohnort: LE

was macht einen guten DJ aus?

Beitrag von annoserk » 30. Jan 2010, 12:33

der andy selbst ist dabei...wann machsten los?

Antworten