ClubSterben in DD?

ALLES RUND UM TEKKNO HIER REIN !

Moderator: rabimmel

Antworten
Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 3. Okt 2014, 08:33

na mal gucken ob heute abend jemand davor steht :lach2:

bei schlechtem wetter wär ich gekommen :shock:

so hat früh aufstehen und mountainbiken gewonnen. zum tag der deutschen einheit. ab ins erzgebirge. ma guggn wie die das da so feiern. angeblich recht extrem. oder meinte der typ gestern rechtsextrem?

Bild

i will let you know. :ausheck:

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 3. Okt 2014, 11:01

jetzt kommt och noch der rabimmel zum gucken mit :banane: ma gucken ob wa auch noch den hans 4 ne rede vor brennenden büchern haltend auf dem fichtelberg treffen.

vielleicht gehen wir aber auch einfach nur mit wünschelkrouten zur "schatzsuche" auf die lassallestraße. :dreh:

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25147
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von rabimmel » 5. Okt 2014, 09:49

bis auf das bratwurstclubtreffen auf der augustusburg war es ein formidabler tag im sächsischen süden und rein optisch hat och chemnitz seine netten ecken :xmas:

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 29. Okt 2014, 17:56

der unterschied zwischen dresden und leipzig am beispiel des 30.10.2014:

chris liebing, job jobse, lake people, I/Y, matthias meyer, schleppgeist u.v.m. VS karotte&ron flatter

:shock:

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25147
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von rabimmel » 30. Okt 2014, 09:36

hööööö, du hast jan blomkqwist und lexer in dd vergessen :spitout:

Benutzeravatar
aule
9 STAR USER
9 STAR USER
Beiträge: 7372
Registriert: 14. Mai 2007, 19:02
Soundstyle: katzen crump
Usertitel: Ruppen - Rats - Vorsitzender
Wohnort: Kartonk
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von aule » 30. Okt 2014, 11:08

und tantih :roll:

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 30. Okt 2014, 11:13

aber erst morgen. ja stimmt jan blomkwitz und lexer..... obwohl ich mir jan blomkwitz sogar gerne mal anhören würde. ich weiss schon - ich bin eine popmuschi :inlove2:

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 23. Nov 2014, 17:29

marusha, vitalic, anthony rother, westbam, dj rush meinetwegen.... aber so langsam artet die retrowelle im elbtal aus :shock:

angeblich wurden letzte nacht zwei dresdener veranstalter auf dem hauptfriedhof in frankfurt/main festgenommen, als sie dabei erwischt wurden mark spoon zu exhumieren.

die überreste des bereits 2006 verstorbenen DJs sollten nach aussage der beiden am 7. februar 2015 im solidoor an die turntables gesetzt werden :shock: :shock: :shock: :shock:

Benutzeravatar
Hasl
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 1966
Registriert: 8. Sep 2006, 06:49
Soundstyle: Krach
Usertitel: HakkeSusi
Wohnort: Dresden

ClubSterben in DD?

Beitrag von Hasl » 23. Nov 2014, 21:01

Dazu gabs sogar schon ne Fb Veranstaltungseinladung :shock:

Benutzeravatar
TSN
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 9737
Registriert: 30. Apr 2004, 15:54
Soundstyle: Techno/House/Electro
Usertitel: Hit-schlampe
Wohnort: Drääääsdäääan
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von TSN » 23. Nov 2014, 21:11

Marusha, Westbam, DJ Hell und Co sind doch schon jahrelang ca aller 12 Monaten in DD. Wundert mich das dir das im Jahr 214 erst auffällt. :gruebel: :lach2:
Rother und Vitalic sind halt bissl teurer, deswegen nur alle 3-4 Jahre machbar :macho:

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 23. Nov 2014, 21:25

war doch nur spaß :grin:

hab ich schon mitbekommen, dass die jedes jahr da sind. zu marusha und westbam habe ich es in 12 jahren clubgegehe im elbtal trotzdem nie geschafft. :dreh:

außerdem war ja letzte nacht auch erst wieder ein top aktueller act in der stadt. bakermat. aus dem radio.

https://www.youtube.com/watch?v=skKVRWlr7fQ

:shock:
Hasl hat geschrieben:Dazu gabs sogar schon ne Fb Veranstaltungseinladung :shock:

hm naja ärgerlich aber was soll man da machen? müssen wir uns für den 7.2. halt was anderes suchen. Daesch ja auch noch ausgerechnet mein geburtstag :cry:
Zuletzt geändert von donnsen am 23. Nov 2014, 21:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TSN
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 9737
Registriert: 30. Apr 2004, 15:54
Soundstyle: Techno/House/Electro
Usertitel: Hit-schlampe
Wohnort: Drääääsdäääan
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von TSN » 23. Nov 2014, 21:28

und nä. Woche ist Schulz'e :macho: s Robin da... Noch aktueller geht quasi gar ni... :fettgrins:

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 23. Nov 2014, 21:31

tatsache das ist mir bisher völlig entgangen :shock: und dann auch noch in meinem lieblingsclub. :inlove2:

Benutzeravatar
moiree
DENIAL OF SERVICE
DENIAL OF SERVICE
Beiträge: 38228
Registriert: 29. Jul 2005, 11:41
Soundstyle: Vo ♫ ♪ Mu
Usertitel: Biber
Wohnort: im Blumenbeet am Stadtring
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von moiree » 23. Nov 2014, 22:27

@ topic:

ende diesen jahres: adieu L'Hibou.
hat mich immer schön ans L'Houp erinnert...
hach ja ...

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 24. Nov 2014, 07:46

das Daesch allerdings schade. auch wenn dort drin aufgrund der lage und größe des clubs keine ausufernden nächte nötig waren - für ne entspannte session bis 4n, 5n war der keller immer gut. cool fand ich auch, dass da sogar ab&an mal auf den donnerstag abend techno kam.

nuja - vorm l'hibou hiess es schon anders und davor auch anders und davor auch....... da unten sind doch auch schon seit ewigkeiten partys. evtl gehts ja mit einem neuen betreiber weiter...... irgendwann.

allerdings kann man ja auch mal erwähnen, dass in löbtau ein neuer club aufgemacht hat. gisela.club. da scheint ja auch einiges zu gehen. soll zwar eher ne kleine chilllocation sein aber immerhin. ;-)


insgesamt muss man aber natürlich sagen: das elektronische dresdner nachtleben hängt am sektornen faden.

Benutzeravatar
moiree
DENIAL OF SERVICE
DENIAL OF SERVICE
Beiträge: 38228
Registriert: 29. Jul 2005, 11:41
Soundstyle: Vo ♫ ♪ Mu
Usertitel: Biber
Wohnort: im Blumenbeet am Stadtring
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von moiree » 24. Nov 2014, 09:03

nochmal DnB zum abschluss unter der kaufhalle :speaker:

Benutzeravatar
Metric
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 2059
Registriert: 16. Okt 2003, 21:29
Soundstyle: DnB, Oldskool-Techno, Downbeat
Usertitel: Dorfmissionar
Wohnort: Bolzkeller
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von Metric » 24. Nov 2014, 10:23

donnsen hat geschrieben:evtl gehts ja mit einem neuen betreiber weiter...
Ja, aber wird dann leider nix mehr für "uns" sein...

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 24. Nov 2014, 18:03

aha, was soll es denn werden?

ich hab da schon so ein szenario vor mir. dresden im jahr 2025, der sektor hat nun auch schon zu aber dafür gehen jedes wochenende ne menge "balearic folkhouse & sudetenhop-rückwärtsgerappt" partys. zwischendrin Daesch aller 6 bis 12 monate noch ne "remember TW" party mit koryphäen von einst wie zast, ironbase, der aber nie kommt und den kindern von recall8 und rechenberger. zwischen vielen kiddies, die eigentlich drum'n'bass erwartet haben sitzt dort regelmäßig der ein oder ander tkf user von heute (ich z.b.) und siniert über die tollen zeiten.

im märz 2026 wird dann tatsächlich stephan bodzin gebucht. ein frisch zugezogener typ aus leipzig kann sein glück kaum fassen.

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 24. Jan 2015, 11:30

dusted decks nacht heute in der paula!?!? :shock:

für mich Daesch der club, nach dem sektor, eigentlich die letzte verbliebene technobastion in dresden. gewesen. wenn auch nur ein kleinod. aber das geht gar nicht. ob die genug stellplätze für die traktoren und pick ups haben wenn da die ganzen dörfer einreiten??

in chemnitz gehen ja auch immer dusted deck nights.... im hiesigen sax oder im brauclub (ebenfalls großraumdisco).... da wo solche veranstaltungen letztendlich auch hingehören :lach2:

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15548
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von a-one » 24. Jan 2015, 11:36

paula ist wie der sektor eben auch schon zur showboxxdisco verkommen.
müssen halt alle Geld verdienen.

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 24. Jan 2015, 12:41

naja als wir dort oben zur LHE party waren wars wirklich eigenartig. zu silvester hingegen schon wieder sehr sehr gängig, auch von den leuten her. viel spaß gehabt, würde den club nicht pauschal so abstempeln. aber klar, es hängt stark von der VA ab. gute lineups mit aktuellen headlinern werden da von zeit zu zeit auch immer noch geboten, z.b. diese pangeaparty mit fjaak.

....die paula war bei meinen bisherigen besuchen eigentlich auch immer brechend voll. und dass die showboxx irgendwann mal ne dusted decks party veranstaltet kann ich mir beim besten willen auch nicht vorstellen. kästenweise mixerysaufende 3er golf fahrer aus dips, pirna, freital und umliegenden nestern im alter von 14 (die freundinnen) bis 32 (die freunde) sind glaube nicht deren zielgruppe

Benutzeravatar
TSN
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 9737
Registriert: 30. Apr 2004, 15:54
Soundstyle: Techno/House/Electro
Usertitel: Hit-schlampe
Wohnort: Drääääsdäääan
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von TSN » 24. Jan 2015, 14:06

so'ne Parties steigen doch schon jahrelang dort... Lexer, Ron Flatter legen doch regelmäßig dort.

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25147
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von rabimmel » 3. Feb 2015, 17:40


Benutzeravatar
daniel
7 STAR USER
7 STAR USER
Beiträge: 4341
Registriert: 15. Jan 2004, 22:36
Soundstyle: kirmestrance
Wohnort: wagenburg

ClubSterben in DD?

Beitrag von daniel » 3. Feb 2015, 21:53

rabimmel hat geschrieben:building bridges: http://www.sz-online.de/nachrichten/tec ... 28814.html
Zwei Monate nachdem die SZ vom Peggyda- Bachmann berichtet hat, stürzte der total ab.

:(

Benutzeravatar
TSN
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 9737
Registriert: 30. Apr 2004, 15:54
Soundstyle: Techno/House/Electro
Usertitel: Hit-schlampe
Wohnort: Drääääsdäääan
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von TSN » 3. Feb 2015, 22:01

...na dann wars das dann halt mit härteren Technopartys in DD... :lach2:

Benutzeravatar
funke
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 5955
Registriert: 26. Jul 2005, 09:41
Soundstyle: rucki zucki scharf links
Usertitel: TKF - Narr
Wohnort: in der anstalt ihres vertrauens
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von funke » 4. Feb 2015, 12:27

immer wenn ich ins tkf gucke und jemand etwas in diesen thread gepostet hat,
denke ich, jetzt macht der sektor auch noch zu. dann geht die pumpe schon 7/8el
schneller, während ich drauf klicke und die wahrheit sich lamgsam vor mir aufbaut. :lach2:

schicker, kleiner artikel. :top:
ihr kennt wohl den autor persönlich, oder wie ist es dazu gekommen?
Die älteren Haudegen, die sich bereits in den Neunzigern in Rage tanzten, beklagen nicht selten die fehlende Euphorie heutiger Klubnächte, während jüngere Tänzer mit ganz anderen Rahmenbedingungen aufgewachsen sind.
interessanter satz, über den es nachzudenken gilt.
sind die "mit-dem-kopf-nicker" also auch nur ein produkt der gesellschaft bzw ihrer eltern? :D
:arrow: ja vielleicht

Benutzeravatar
TSN
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 9737
Registriert: 30. Apr 2004, 15:54
Soundstyle: Techno/House/Electro
Usertitel: Hit-schlampe
Wohnort: Drääääsdäääan
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von TSN » 4. Feb 2015, 12:45

funke hat geschrieben: ihr kennt wohl den autor persönlich, oder wie ist es dazu gekommen?

Nö, keen Plan wie die auf uns gekommen sind... die wollen jetzt anscheinend öfters mal was von Veranstaltungen bzw Crews im elektronischen Bereich bringen und wir waren halt irgendwie die Ersten. Bietet sich ja in Dresden, auch in der heutigen Zeit, noch an über solche Themen zu berichten. Und grad auch die "Ich & Du/FreundeFeiern" Crew, "ClickClack" "Kurz & Schmal" "SonntagsOpenAir", "Kingbeatz" usw stellen ja in DD auch genug Sachen auf die Beine (in ihrer jeweiligen Musiksparte halt)
Auch wenn's nicht jedem gefällt und viele erzählen das in DD überhaupt nix mehr geht. :asiat:

Benutzeravatar
funke
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 5955
Registriert: 26. Jul 2005, 09:41
Soundstyle: rucki zucki scharf links
Usertitel: TKF - Narr
Wohnort: in der anstalt ihres vertrauens
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von funke » 5. Feb 2015, 13:32

macht mal eine collaboration-va mit einer breakcore-kammer, holt so leute wie techdiff oder ruby my dear her.
dann erzähl ich jedem, dass in dd wieder was geht. :gurke:
mindestens drei(!) gäste sind euch dann gewiss. :lach:

Benutzeravatar
aule
9 STAR USER
9 STAR USER
Beiträge: 7372
Registriert: 14. Mai 2007, 19:02
Soundstyle: katzen crump
Usertitel: Ruppen - Rats - Vorsitzender
Wohnort: Kartonk
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von aule » 11. Feb 2015, 13:43

vid von die letzte geile core party inne katakomben vom HBF...waff (dd ruleZ!!)

:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=FfTeG2EqaOA

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 11. Feb 2015, 18:40

TSN hat geschrieben: Auch wenn's nicht jedem gefällt und viele erzählen das in DD überhaupt nix mehr geht. :asiat:
das gar nix geht hat zumindest in dem thread aber noch niemand behauptet. viel isses aber auch nicht mehr. hätte zum beispiel die kommenden zwei wochenenden mal wieder zeit in der heimat feiern zu gehen aber da ist komplette flaute. bis auf die helle freude im sektor keine weitere großartige party. helle freude Daesch zwar bei weitem besser als nix und an&für sich ne super sache :!: trifft halt nur meinen geschack nicht wirklich.

da geht die kommenden beiden we's in chemnitz auch nicht weniger in sachen techno: diesen samstag schall&rausch, nächsten dann freude am tanzen in der sanitätsstelle und treibsand.

Daesch aber auch wurscht&vollkommen müßig darüber zu diskutieren. dank&anerkennung gebührt in meinen augen jeder crew die was auf die beine stellt. ich sag mir mittlweile in chemnitz arbeiten, in leipzig feiern und in dresden die seele baumeln lassen. leben im sachsendreieck ;-)

Benutzeravatar
daniel
7 STAR USER
7 STAR USER
Beiträge: 4341
Registriert: 15. Jan 2004, 22:36
Soundstyle: kirmestrance
Wohnort: wagenburg

ClubSterben in DD?

Beitrag von daniel » 12. Feb 2015, 13:03

donnsen hat geschrieben: ich sag mir mittlweile in chemnitz arbeiten, in leipzig feiern und in dresden die seele baumeln lassen. leben im sachsendreieck ;-)
Du wohnst mittlerweile in Döbeln? :fettgrins:

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 13. Feb 2015, 20:24

das wäre sicher schön zentral und gerade am wochenende innerhalb von 40 minuten optional im leipziger nachtleben zu sprallen oder an den dresdner elbwiesen zu chillen ebenfalls verlockend. und ich glaub hin und wieder kommt man dann im kautabak sogar noch vor der eigenen haustür in den genuss solch technoider hochkaräter wie "der zett" oder "borderline" das heisst ich muss nicht mal nach klausdorf fahren um meinen, durch eine kombination von 0,7 l aldiwodka und 150 mg methamphetamin verursachten, zustand gebührend zu zelebrieren.

aber was macht man da unter der woche? alten leuten beim einkaufen zugucken und ab 18 uhr vor nazis rennen? da bleib ich lieber in chemnitz. hier kann ich alten leuten auch beim einkaufen zugucken, musste aber noch nie vor rechtsradikalen wegflitzen :dreh:

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25147
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von rabimmel » 17. Feb 2015, 20:49

Sagt jemandem Mosaik8 etwas?
Muss entweder n Club oder ne Reihe in Dresden sein.
Am 18.04.15 spielen da:

https://soundcloud.com/solaris-7
https://soundcloud.com/lostakme und
https://www.facebook.com/xviix17?fref=ts

o.O

Benutzeravatar
Sputnik
HYPERFREAKY USER
HYPERFREAKY USER
Beiträge: 12271
Registriert: 17. Jun 2003, 07:51
Soundstyle: Sensenschwingen
Usertitel: linker Provocateur
Wohnort: Volkstodfriedhofsgasse 20-17
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von Sputnik » 17. Feb 2015, 23:13

donnsen hat geschrieben:aber was macht man da unter der woche?
Bild

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 18. Feb 2015, 11:52

rabimmel hat geschrieben:Sagt jemandem Mosaik8 etwas?
Muss entweder n Club oder ne Reihe in Dresden sein.
Am 18.04.15 spielen da:

https://soundcloud.com/solaris-7
https://soundcloud.com/lostakme und
https://www.facebook.com/xviix17?fref=ts

o.O
weiss auch beim besten willen nicht, was das mosaik8 sein soll aber das ding steht auf jedem fall in meinem kalender :!:

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25147
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von rabimmel » 14. Apr 2015, 08:04

rabimmel hat geschrieben:Sagt jemandem Mosaik8 etwas?
Muss entweder n Club oder ne Reihe in Dresden sein.
Am 18.04.15 spielen da:

https://soundcloud.com/solaris-7
https://soundcloud.com/lostakme und
https://www.facebook.com/xviix17?fref=ts

o.O
Weiß mittlerweile jemand etwas genaueres???

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25147
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von rabimmel » 14. Apr 2015, 15:47

Party fällt aus, da Probleme mit O-Amt.
Ersatz-VA in Planung.

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 14. Apr 2015, 20:02

hä wer hat dir das denn erzählt die jungs sind schon am aufbauen und der komplette dresdner "technounderground" freut sich schon riesig auf die party!?!? wäre ja auch ne katastrophe schließlich sind die 800 einladungen ja schon im märz per post rausgegangen....

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25147
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von rabimmel » 14. Apr 2015, 20:37

hab bei der ifz-groupie-hotline angerufen, da hat man mir wütend die details geschildert...die ganzen salzstangen aus dem gestrüpp zurückschleppen, 800 briefe dass die gekauften tickets ihre gültigkeit behalten, 800 gästelistenplätze für die dresdner bei der nächsten party im kohlrabizirkus und und und

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25147
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von rabimmel » 17. Okt 2015, 09:53


Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 17. Okt 2015, 10:40

Same Club, zehnter Name :asiat: seit ich in Dresden weggehe hat der Club immer mit dazu gehört. Natürlich wird man dort kaum die Nacht seines Lebens erleben, dafür hat die Bude nicht das Potential/ ist einfach zu klein. Für nen gemäßigten technoabend der dann auch mal morgens um 5 im Bett enden darf Daesch die Bude aber immer gut gewesen :)

Für Dresden ne gute Sache und allemal bessere Atmosphäre als im solidoor oder der Reithalle (zumindest nach meinem Geschmack)

So richtig gespannt bin ich dann auf den boxx Nachfolger. evtl wird es ja etwas geräumiger/ zeitgemäßer gestaltet/ den Bookings vom Flair her gerechter.


Nachtrag zum Tba: dekotechnisch haben die sich ja einiges einfallen lassen :shock: cool! Nix mit wir buchen große Namen, stellen Sie in nacksche Hallen & wundern uns über fehlende Resonanz. Stattdessen Klein aber fein. Wird auf jeden Fall demnächst vor Ort inspiziert.

Benutzeravatar
Metric
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 2059
Registriert: 16. Okt 2003, 21:29
Soundstyle: DnB, Oldskool-Techno, Downbeat
Usertitel: Dorfmissionar
Wohnort: Bolzkeller
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von Metric » 17. Okt 2015, 18:08

Auf jeden Fall find ich´s gut, dass die location sozusagen wieder zurück in den Kanon der Clubs geführt wird, mit denen man planen und die man nutzen kann. Als FlowerPower war das Ding ja verloren...

Habe bereits schicke Nächte dort erlebt und hoffe, dass die Sabotagesquad in jedwede Richtung das richtige Händchen haben wird. Lediglich der Name sollte imho möglichst nicht so bleiben.

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15548
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von a-one » 17. Okt 2015, 21:05

bin gespannt.
hat ja eine wechselhafte geschichte der laden.

Benutzeravatar
moiree
DENIAL OF SERVICE
DENIAL OF SERVICE
Beiträge: 38228
Registriert: 29. Jul 2005, 11:41
Soundstyle: Vo ♫ ♪ Mu
Usertitel: Biber
Wohnort: im Blumenbeet am Stadtring
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von moiree » 18. Okt 2015, 07:33

Sonntach früh mal kurz in meine Glaskugel aus Plexiglas geschaut: Das wird gut, das Ding. :!:
Für drei Jahre.

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25147
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von rabimmel » 26. Okt 2015, 15:07

War denn jemand beim Opening?
Ich bin Sonntag Mittag mal dran vorbei, da herrschte reges Treiben, Sitzen, Spr...
Der letzte Act hat ja 12 Uhr begonnen bis Open End (immerhin)

Benutzeravatar
donnsen
8 STAR USER
8 STAR USER
Beiträge: 6077
Registriert: 17. Apr 2005, 12:42
Soundstyle: 147,533 bpm (+/- 0,07 bpm)
Usertitel: User des Jahres 2011
Wohnort: Am Fuße des Scherzgebirges

ClubSterben in DD?

Beitrag von donnsen » 26. Okt 2015, 18:02

hä na Daesch das noch exakt da wo die clubs vorher waren? ich mein vorm neustädter Daesch ja reges alltagstreiben, immerhin ein angenehmes kontrastprogramm zum erwartet-erzkonservativen pegida/cdu klischee der stadt wenn man dort ausm zug steigt und erstmal von n paar dutzend verklatschten am schlesischen platz empfangen wird :lach: aber eigentlich auch cool da kann man sich ja ab ab 8n mit plastebier ausm lidl eine etage weiter oben besaufen, wenns geld knapp wird :inlove2:

Benutzeravatar
rabimmel
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 25147
Registriert: 14. Feb 2005, 13:27
Soundstyle: Schnulli-Tekk
Usertitel: Rompfred Waffschneps
Wohnort: Hanebüchen
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von rabimmel » 27. Okt 2015, 08:25

Ich meinte ja auch das rege "Treiben" der paar dutzend Versprallten vorm Club. Die gewöhnlichen Lidl-Passanten beäugten dies teils kritisch^^

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15548
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von a-one » 27. Okt 2015, 10:43

rabimmel hat geschrieben:Ich meinte ja auch das rege "Treiben" der paar dutzend Versprallten vorm Club. Die gewöhnlichen Lidl-Passanten beäugten dies teils kritisch^^
:lach:

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15548
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von a-one » 27. Okt 2015, 10:43

doppelpost

Benutzeravatar
moiree
DENIAL OF SERVICE
DENIAL OF SERVICE
Beiträge: 38228
Registriert: 29. Jul 2005, 11:41
Soundstyle: Vo ♫ ♪ Mu
Usertitel: Biber
Wohnort: im Blumenbeet am Stadtring
Kontaktdaten:

ClubSterben in DD?

Beitrag von moiree » 11. Dez 2015, 04:03

nachm TBA noch zwei andere Clubs:

Ab kommenden Sonnabend gibt es einen neuen Club, der auf den wunderbaren Namen „Kleinvieh“ hört. Der Club befindet sich in der Nähe des Alten Schlachhofes auf der Gothaer Straße. Die alte, inzwischen sanierte Industrieruine wird eine neue Adresse für Konzerte, Partys und andere Veranstaltungen.

Zum Auftakt am Sonnabend organisieren die Macher der Party-Reihe „Goodies“ die erste Feierlichkeit. Es wird Hip Hop, Trap, Twerk, Moombahton, Electro, Breaks & Future R’n’B serviert. Die Veranstalter haben sich nicht lumpen lassen und hochkarätige Gäste eingeladen. Es kommt DMC-World-Champion DJ Craze, der war nicht nur Tour-DJ von Kanye West – der dreht, im Gegensatz zu den meisten neumodischen DJs noch richtig am Plattenteller. Außerdem: „Die Boys“ von Deichkind, „Eskei83“ und als local hero: DJ Barrio Katz von der Fat Kat Disko.

&

Dresden - Wo sich bis Anfang der 90er-Jahre 70.000 Dresdner das Jawort gaben, wird jetzt Party gefeiert. Ab Freitag, den 11. Dezember - heute also, lädt der „Club Standesamt“ am Palaisplatz jeden Freitag (21-5 Uhr) zur Disco.

Aufgelegt werden auf zwei Etagen Rock und Pop. Eintritt: 10 Euro.

Rund 1,5 Millionen Euro hat die Torhaus Palaisplatz GmbH in den Ausbau des alten Standesamtes gesteckt. Kellerräume wurden für Bar und Toiletten ausgeschachtet, ein neues Fundament gegossen, das ganze Haus schallgedämmt und neu gedeckt.

Gespart wurde weder an der Technik noch an Stehtischen und Tresenverkleidungen aus Messing. Nur die Fassade bleibt so abgeblättert, wie sie ist.

„Wir setzen auf italienischen Charme. Frisch gestrichen wäre uns zu geleckt“, sagt Geschäftsführer Andreas Pomplun (51).

Das Konzept: freitags Disco - „an allen anderen Tagen kann das Haus gemietet werden - für Hochzeiten, Familienfeiern oder auch Firmenevents mit bis zu 300 Personen“. Im Januar ist ein Tag der offenen Tür geplant.

Antworten