Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

ALLES RUND UM TEKKNO HIER REIN !

Moderator: rabimmel

Antworten
Benutzeravatar
osirisdd
9 STAR USER
9 STAR USER
Beiträge: 9696
Registriert: 21. Sep 2004, 00:08
Usertitel: Jailbait Lover
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von osirisdd » 16. Jan 2009, 19:44

TheRealPhil hat geschrieben: ach ja:
wann hat es eigentlich angefangen: das auf Technopartys immer ein bekloppter Housefloor oder so ein Dreck war ?
als Verstalter mehr geld machen wollten ?
allein an der aussage sieht man wieder, dass du noch viel zu jung bist, um das zu verstehen, wovon bleep, ich und auch andere, die schon wesentlich länger auf party gehen, überhaupt reden...

deinen "bekloppten housefloor" auf "technoparties" gab es schon zu zeiten, als du vermutlich noch nicht mal nen cd-player zuhause hattest...es waren auch keine reinen technoparties, und bekloppt war an den housefloors auch nix...ich sag nur "boundless" in dresden...da gabs techno-, dnb-, house- und glaub auch noch nen richtigen chillout-floor...und alle floors konnte man besuchen, weil eben im house-floor nicht irgendwelcher schwuffiger vocal-house für modepüppchen und discogänger lief...das publikum war bestens durchmischt, jeder hatte auch bock mal in die anderen floors zu schauen und seinen horizont zu erweitern...es ging ums feiern - in erster linie - nicht um puren drogenkonsum plus sehen und gesehen werden...

ich hab nir irgendwas von wegen stress, schlägereien usw. mitbekommen...alleine diese ganze, veränderte atmosphäre schreckt mich heutzutage von vielen veranstaltungen ab...weil ich mit mittlerweile 29 jahren einfach keinen bock darauf hab, mich am wochenende mit irgendwelchen schwachmaten rumzuärgern, die mit sich und der welt nicht klarkommen...ich will gute musik hören, auf ner ordentlichen anlage, die ich so zuhause nicht zur verfügung hab, mit netten leuten quatschen & feiern, wenn mir danach ist...und dafür gibts eben leider immer weniger locations und immer weniger veranstalter, die sich darum wirklich bemühen

Benutzeravatar
jay
9 STAR USER
9 STAR USER
Beiträge: 8817
Registriert: 29. Mai 2006, 01:02
Soundstyle: I'M SOFA KING WETAWDED
Wohnort: (ex) waldbewohner
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von jay » 16. Jan 2009, 21:25

Bleep78 hat geschrieben:Inhalier den Vibe der dir sagt das du besser wieder gehen solltest?
Stur wie ich bin sag ich mir das es bestimmt später noch besser wird...
:yes:

Benutzeravatar
FL-X
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 2550
Registriert: 16. Nov 2005, 04:36
Usertitel: Hardtechno-Provokateur

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von FL-X » 16. Jan 2009, 21:27

osirisdd hat geschrieben:
TheRealPhil hat geschrieben: ach ja:
wann hat es eigentlich angefangen: das auf Technopartys immer ein bekloppter Housefloor oder so ein Dreck war ?
als Verstalter mehr geld machen wollten ?
allein an der aussage sieht man wieder, dass du noch viel zu jung bist, um das zu verstehen, wovon bleep, ich und auch andere, die schon wesentlich länger auf party gehen, überhaupt reden...

deinen "bekloppten housefloor" auf "technoparties" gab es schon zu zeiten, als du vermutlich noch nicht mal nen cd-player zuhause hattest...es waren auch keine reinen technoparties, und bekloppt war an den housefloors auch nix...ich sag nur "boundless" in dresden...da gabs techno-, dnb-, house- und glaub auch noch nen richtigen chillout-floor...und alle floors konnte man besuchen, weil eben im house-floor nicht irgendwelcher schwuffiger vocal-house für modepüppchen und discogänger lief...das publikum war bestens durchmischt, jeder hatte auch bock mal in die anderen floors zu schauen und seinen horizont zu erweitern...es ging ums feiern - in erster linie - nicht um puren drogenkonsum plus sehen und gesehen werden...

ich hab nir irgendwas von wegen stress, schlägereien usw. mitbekommen...alleine diese ganze, veränderte atmosphäre schreckt mich heutzutage von vielen veranstaltungen ab...weil ich mit mittlerweile 29 jahren einfach keinen bock darauf hab, mich am wochenende mit irgendwelchen schwachmaten rumzuärgern, die mit sich und der welt nicht klarkommen...ich will gute musik hören, auf ner ordentlichen anlage, die ich so zuhause nicht zur verfügung hab, mit netten leuten quatschen & feiern, wenn mir danach ist...und dafür gibts eben leider immer weniger locations und immer weniger veranstalter, die sich darum wirklich bemühen
:top:

Benutzeravatar
marcel cousteau
5 STAR USER
5 STAR USER
Beiträge: 1078
Registriert: 12. Aug 2003, 21:35
Usertitel: Schranzmeister
Wohnort: jenseits der weißen linie

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von marcel cousteau » 16. Jan 2009, 21:31

osirisdd hat geschrieben:
TheRealPhil hat geschrieben: ach ja:
wann hat es eigentlich angefangen: das auf Technopartys immer ein bekloppter Housefloor oder so ein Dreck war ?
als Verstalter mehr geld machen wollten ?
allein an der aussage sieht man wieder, dass du noch viel zu jung bist, um das zu verstehen, wovon bleep, ich und auch andere, die schon wesentlich länger auf party gehen, überhaupt reden...

deinen "bekloppten housefloor" auf "technoparties" gab es schon zu zeiten, als du vermutlich noch nicht mal nen cd-player zuhause hattest...es waren auch keine reinen technoparties, und bekloppt war an den housefloors auch nix...ich sag nur "boundless" in dresden...da gabs techno-, dnb-, house- und glaub auch noch nen richtigen chillout-floor...und alle floors konnte man besuchen, weil eben im house-floor nicht irgendwelcher schwuffiger vocal-house für modepüppchen und discogänger lief...das publikum war bestens durchmischt, jeder hatte auch bock mal in die anderen floors zu schauen und seinen horizont zu erweitern...es ging ums feiern - in erster linie - nicht um puren drogenkonsum plus sehen und gesehen werden...

ich hab nir irgendwas von wegen stress, schlägereien usw. mitbekommen...alleine diese ganze, veränderte atmosphäre schreckt mich heutzutage von vielen veranstaltungen ab...weil ich mit mittlerweile 29 jahren einfach keinen bock darauf hab, mich am wochenende mit irgendwelchen schwachmaten rumzuärgern, die mit sich und der welt nicht klarkommen...ich will gute musik hören, auf ner ordentlichen anlage, die ich so zuhause nicht zur verfügung hab, mit netten leuten quatschen & feiern, wenn mir danach ist...und dafür gibts eben leider immer weniger locations und immer weniger veranstalter, die sich darum wirklich bemühen
weise worte :top:

Benutzeravatar
derJPTD
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 2370
Registriert: 30. Nov 2004, 19:59
Soundstyle: HuppeKästelDäschno
Wohnort: Chemzzz

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von derJPTD » 16. Jan 2009, 21:49

Bleep78 hat geschrieben:
derJPTD hat geschrieben:So siehts aus. Geh auf Party, spür den Bass, inhalier die Vibes und tanze, wie du noch nie getanzt hast!!!! :dreh:
Inhalier den Vibe der dir sagt das du besser wieder gehen solltest?
Stur wie ich bin sag ich mir das es bestimmt später noch besser wird...
Sorry, das versteh ich grad ni. :lach: Wann denn später? Ich versteh euer Rumgeheule echt ni. Anscheinend geht ihr immer auf die falschen Parties. Müsstor halt vorher besser raussuchen.
Vielleicht ist euer Musikgeschmack auch zu sehr begrenzt. Und ihr lasst euch von den äußeren Einflüssen total irritieren.
Wenn ich auf Party geh sind mir die Leute sowas von egal. Ich geh hin, feier meine Musik und hab Spaß. Alles andere ist egal.

Benutzeravatar
Bleep78
HYPERFREAKY USER
HYPERFREAKY USER
Beiträge: 15742
Registriert: 1. Jul 2003, 23:18
Soundstyle: all time-nichtmemberdesjahres
Usertitel: Traffic - Dieb
Wohnort: erlaufbar,selbst für mich!
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Bleep78 » 16. Jan 2009, 21:55

wir gehen nicht auf die falschen parties sonst würden wir das feiern nicht so lieben :!:
ich komm aber auch nicht aus der Spaß-Generation,ich hab ne ordentliche Erziehung :fettgrins:

Benutzeravatar
derJPTD
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 2370
Registriert: 30. Nov 2004, 19:59
Soundstyle: HuppeKästelDäschno
Wohnort: Chemzzz

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von derJPTD » 16. Jan 2009, 21:58

Dann versteh ich dein Problem nicht. Gefällt dir Techno nicht mehr?

Benutzeravatar
Bleep78
HYPERFREAKY USER
HYPERFREAKY USER
Beiträge: 15742
Registriert: 1. Jul 2003, 23:18
Soundstyle: all time-nichtmemberdesjahres
Usertitel: Traffic - Dieb
Wohnort: erlaufbar,selbst für mich!
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Bleep78 » 16. Jan 2009, 22:05

das ist die frage.techno ist für mich nicht feiern und rumhüpfen,Spaß haben und ne tolle Zeit.
Da ist viel mehr dahinter.

Benutzeravatar
derJPTD
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 2370
Registriert: 30. Nov 2004, 19:59
Soundstyle: HuppeKästelDäschno
Wohnort: Chemzzz

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von derJPTD » 16. Jan 2009, 22:11

Dann bist du zu kompliziert. :fettgrins:
Für mich ist auf Partygehn das Highlight der Woche. Einfach mal abschalten, alle Sorgen vergessen, die Musik in sich aufnehmen und seinen Körper von der Musik steuern lassen.
Es ist einfach geil, wenn man sich in einen Rausch tanzt und alles verschwindet und man verschmelzt mit dem Bass zu einer Einheit. Wohlgemerkt OHNE Drogen! Das brauch ich nicht, die Musik ist meine Droge!

Benutzeravatar
FL-X
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 2550
Registriert: 16. Nov 2005, 04:36
Usertitel: Hardtechno-Provokateur

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von FL-X » 16. Jan 2009, 22:15

geht mir genauso...nur gefällt mir die musik auf den dresdner partys zu 99% nicht...

Benutzeravatar
Bleep78
HYPERFREAKY USER
HYPERFREAKY USER
Beiträge: 15742
Registriert: 1. Jul 2003, 23:18
Soundstyle: all time-nichtmemberdesjahres
Usertitel: Traffic - Dieb
Wohnort: erlaufbar,selbst für mich!
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Bleep78 » 16. Jan 2009, 22:17

das ist nicht kompliziert und ich seh das auch so wie du es grad beschrieben hast.nur reine feierei bringt mir nicht.da könnt ich auch in einen normale Disse gehn wen mir die Musik zusagen würde.

Benutzeravatar
derJPTD
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 2370
Registriert: 30. Nov 2004, 19:59
Soundstyle: HuppeKästelDäschno
Wohnort: Chemzzz

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von derJPTD » 16. Jan 2009, 22:27

Naja Disse muss es ja nu ni glei sein. Aber was erwartest du denn von einer für dich perfekten Party? Vielleicht solltest du deine Ansprüche etwas runterschrauben. ;-)

Benutzeravatar
Bleep78
HYPERFREAKY USER
HYPERFREAKY USER
Beiträge: 15742
Registriert: 1. Jul 2003, 23:18
Soundstyle: all time-nichtmemberdesjahres
Usertitel: Traffic - Dieb
Wohnort: erlaufbar,selbst für mich!
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Bleep78 » 16. Jan 2009, 22:38

so hoch sind meine Ansprüche gar nicht.
Bis jetzt wars die Musik,die Leute und die Atmosphäre.
ich bin weiß gott kein rumsteher.

Benutzeravatar
mnmlstx
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 150
Registriert: 12. Aug 2008, 16:41
Soundstyle: fluffy
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von mnmlstx » 16. Jan 2009, 22:57

bissl mehr berliner flair wär schön...feiern sonntags is in dd absolut nich machbar...ne schöne gediegene afterhour...und ich meine ne richtige, ne in der bude hocken und abgammeln...schön um 8 start zum sonntag bis abends...irgendwie sehr schade...wo sind die leute die samstag auch mal ruhig machen und erst sonntag mittag feiern gehen?!? hier jedenfalls nicht...ja ich weis, es müssen montag alle wieder arbeiten usw, aber woanders funktionierts doch auch...

Benutzeravatar
Nickname
4 STAR USER
4 STAR USER
Beiträge: 547
Registriert: 21. Apr 2006, 00:35
Soundstyle: akm 2
Wohnort: DDCZ
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Nickname » 17. Jan 2009, 02:23

@mnml ist keine lösung

:top:

aber ich glaub dafür ist dresden zu klein und zu sehr in stilrichtungen gespalten, die einen wollen nicht mit den anderen, von daher würden "arsch"clubs keinen sinn machen, ist sowieso eine subkultur für sich das ganze :lach2:

Benutzeravatar
TSN
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 9737
Registriert: 30. Apr 2004, 15:54
Soundstyle: Techno/House/Electro
Usertitel: Hit-schlampe
Wohnort: Drääääsdäääan
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von TSN » 17. Jan 2009, 10:56

mnmlstx hat geschrieben:bissl mehr berliner flair wär schön...feiern sonntags is in dd absolut nich machbar...ne schöne gediegene afterhour...und ich meine ne richtige, ne in der bude hocken und abgammeln...schön um 8 start zum sonntag bis abends...irgendwie sehr schade...wo sind die leute die samstag auch mal ruhig machen und erst sonntag mittag feiern gehen?!? hier jedenfalls nicht...ja ich weis, es müssen montag alle wieder arbeiten usw, aber woanders funktionierts doch auch...
das gabs fürher genug... ;-) Und hat einige Clubs zur Schließung gezwungen. Bsp 1999 die alte Feuerwache in Kamenz... War zum Schluß nur noch verschrien als "Afterhourclub". Ging ja auch meißtens bis Montag... :lach2: Das hats aber im Endeffekt kaputt gemacht, weil auf den normalen Parties bis um 4 rum nix weiter los war und dann frühs langsam mal alle eingetrudelt sind (sei's von anderen Parties, von Dissen oder von daheeme)... Und das hat sich halt finanziell nicht gerechnet... :nein2:


Ansonsten ist ja hier anscheinend schon wieder das große Rumheulen angesagt...

:rofl2: :rofl2:

Aber: Das Rumgeheule gibts auch schon immer... Auch früher hamm sich die Älteren aufgeregt, dass lauter Kiddies auf Party kommen. Ich wurde teilweise auch schief angekuckt, als ich das erste Mal mit 16 auf 'ner Technoparty war und mittlerweile erwisch ich mich ja selber beim Aufregen über das junge Publikum...
Ist aber nunmal der Lauf des Partylebens weil wär ja schlimm wenn kein "Nachwuchs" nachkommt. Da wärs das nämlich irgendwann mit Parties weil's sichs für keinen Veranstalter mehr rechnet...

Und genauso gab's früher schon die Klatschies (Was damals teilweise auf Party abgegengen ist... :nein2: :nein2: :lach2: ) und hamm'se sich früher auch gekloppt, teilweise mit Messerstechereien und Knarre ziehen usw. (sind ja genug Kleinbandenkriege abgelaufen wegen dem Zeug, Zuhälterei usw)

Benutzeravatar
Sputnik
HYPERFREAKY USER
HYPERFREAKY USER
Beiträge: 12332
Registriert: 17. Jun 2003, 07:51
Soundstyle: Sensenschwingen
Usertitel: linker Provocateur
Wohnort: Volkstodfriedhofsgasse 20-17
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Sputnik » 17. Jan 2009, 11:00

:top:

Benutzeravatar
Bleep78
HYPERFREAKY USER
HYPERFREAKY USER
Beiträge: 15742
Registriert: 1. Jul 2003, 23:18
Soundstyle: all time-nichtmemberdesjahres
Usertitel: Traffic - Dieb
Wohnort: erlaufbar,selbst für mich!
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Bleep78 » 17. Jan 2009, 13:13

solange man den TSN immer fleißig bucht *tragen sie bitte ihren gewünschten Satzverlauf hier ein*... :fettgrins:
Spaß :!:

Für dich ist also alles okay?von den oben genannten Dingen stört dich nichts bzw die Entwicklung geht schon klar?
Oder hast du ne Vorstellung von dem was die "Rumheuler" meinen?

Benutzeravatar
Pain
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 2447
Registriert: 11. Nov 2006, 12:09
Soundstyle: alles was gut klingt
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Pain » 17. Jan 2009, 15:53

Frosag hat geschrieben:
derJPTD hat geschrieben:
TheRealPhil hat geschrieben:...weggucken kann.

das mach ich-syncron zur mukke !
Battle? :macho:
könnt ihr dann BITTE den karatekunden (gibts den noch?) als endgegener aktivieren?
dann komm ich auch zum guckn... :lach:

Mit dem sogenannten "Roundhousekick" smettet der euch alle um :rofl2:

Benutzeravatar
TSN
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 9737
Registriert: 30. Apr 2004, 15:54
Soundstyle: Techno/House/Electro
Usertitel: Hit-schlampe
Wohnort: Drääääsdäääan
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von TSN » 17. Jan 2009, 16:49

Bleep78 hat geschrieben:solange man den TSN immer fleißig bucht *tragen sie bitte ihren gewünschten Satzverlauf hier ein*... :fettgrins:
Spaß :!:

Für dich ist also alles okay?von den oben genannten Dingen stört dich nichts bzw die Entwicklung geht schon klar?
Oder hast du ne Vorstellung von dem was die "Rumheuler" meinen?

Weeß ni, ich find's persönlich zur Zeit nicht schlimm hier bzw. hab ich meißtens meinen Spass auf Party... Klar gibts auch Parties oder Clubs wo's mir überhaupt ni mehr zusagt, aber grad hier in Sachsen hat man soviel Auswahl wo man hin gehen kann...
Aber wenn man von vornherein nur negativ an Alles ran geht und sich die Party vorher schon schlecht redet kann's ja nur schlecht werden... :lach2:

Mittlerweile geh ich ja auch schon 12 Jahre weg und wie schon oben geschrieben, gibts die ganzen Problemchen die hier manche anbringen auch schon immer und ewig (meiner Meinung nach).

Ich persönlich find's nicht schlimm, deswegen geh ich auch noch weg, bzw. hab das DJ-Ding auch noch nicht an den Nagel gehängt. :asien:

Stupid 2
4 STAR USER
4 STAR USER
Beiträge: 562
Registriert: 15. Mär 2007, 00:39
Wohnort: harfölom

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Stupid 2 » 17. Jan 2009, 16:51

du machst auch alles mit um irgendwo auflegen zu können.
dir ist nix zu blöd oder zu peinlich.
aber anpassen will ja auch gelernt sein. ;-)

Benutzeravatar
TSN
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 9737
Registriert: 30. Apr 2004, 15:54
Soundstyle: Techno/House/Electro
Usertitel: Hit-schlampe
Wohnort: Drääääsdäääan
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von TSN » 17. Jan 2009, 16:54

GOOMR hat geschrieben:du machst auch alles mit um irgendwo auflegen zu können.
dir ist nix zu blöd oder zu peinlich.
aber anpassen will ja auch gelernt sein. ;-)
:gruebel:

den mußte mir jetzt mal erklärern...

Benutzeravatar
Sputnik
HYPERFREAKY USER
HYPERFREAKY USER
Beiträge: 12332
Registriert: 17. Jun 2003, 07:51
Soundstyle: Sensenschwingen
Usertitel: linker Provocateur
Wohnort: Volkstodfriedhofsgasse 20-17
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Sputnik » 17. Jan 2009, 20:41

:doh:

Benutzeravatar
Ericsun
4 STAR USER
4 STAR USER
Beiträge: 582
Registriert: 8. Okt 2004, 17:45
Wohnort: Welthauptstadt
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Ericsun » 17. Jan 2009, 21:33

verstehe Ich auch nicht diese Aussage. Aber vielleicht kann er uns das irgendwann mal erklären und vorallem ein paar Fakten mit dazu anbringen um diese Aussage zu belegen.

Grüße an GOOMR

Benutzeravatar
Stafford Stone
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 446
Registriert: 13. Apr 2008, 17:08
Soundstyle: einzig aber nicht artig
Wohnort: die Burg in LH Crime
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Stafford Stone » 18. Jan 2009, 01:11

GOLOM?

Benutzeravatar
FL-X
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 2550
Registriert: 16. Nov 2005, 04:36
Usertitel: Hardtechno-Provokateur

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von FL-X » 18. Jan 2009, 02:56

GOOMR hat geschrieben:du machst auch alles mit um irgendwo auflegen zu können.
dir ist nix zu blöd oder zu peinlich.
aber anpassen will ja auch gelernt sein. ;-)
ne..da gibs viel schlimmere.. ;)

tesn macht doch schon immer sein ding...und dabei erwähnt sogar reichlich gut :dreh:

Benutzeravatar
Bleep78
HYPERFREAKY USER
HYPERFREAKY USER
Beiträge: 15742
Registriert: 1. Jul 2003, 23:18
Soundstyle: all time-nichtmemberdesjahres
Usertitel: Traffic - Dieb
Wohnort: erlaufbar,selbst für mich!
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Bleep78 » 18. Jan 2009, 14:54

das thema schmiert grad in einen richtung ab die gar ni so gedacht war..na huch :!:
wenn einer fragen sollte am ende: ich habs kaputt gemacht :dreh:

Benutzeravatar
TSN
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 9737
Registriert: 30. Apr 2004, 15:54
Soundstyle: Techno/House/Electro
Usertitel: Hit-schlampe
Wohnort: Drääääsdäääan
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von TSN » 18. Jan 2009, 15:13

:lach2: na dann ab in die ecke und schämen... :fettgrins:

Benutzeravatar
Rattenfänger
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 421
Registriert: 10. Aug 2006, 10:35
Usertitel: Klugscheißer
Wohnort: Am Arsch

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Rattenfänger » 18. Jan 2009, 21:01

GOOMR hat geschrieben:du machst auch alles mit um irgendwo auflegen zu können.
dir ist nix zu blöd oder zu peinlich.
aber anpassen will ja auch gelernt sein. ;-)
:fettgrins: jetz is die katze ausm sack^^
also wenn man als wahrer "technojünger" nich mitbekommt daß in sachsens partylandschaft was net stimmt dann wird das wohl daran liegen daß man vlt kein bezug mehr zu dem hat was die technoszene mal ausgemacht hat.
dresden is im endeffekt die klapsmühle schlechthin...
da muss man sich blos mal die partyreviews durchlesen

Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36586
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Wolfi » 18. Jan 2009, 21:13

Bild

Benutzeravatar
derJPTD
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 2370
Registriert: 30. Nov 2004, 19:59
Soundstyle: HuppeKästelDäschno
Wohnort: Chemzzz

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von derJPTD » 18. Jan 2009, 22:05

:rofl2:

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15722
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von a-one » 18. Jan 2009, 22:35

Rattenfänger hat geschrieben:da muss man sich blos mal die partyreviews durchlesen
wer macht denn sowas?

aber da sieht man wenigstens, dass es noch leute zu geben scheint, die sich an den abend erinnern
und nicht ihre erinnerungsfragmente zusammen suchen müssen.
;)

Benutzeravatar
Sputnik
HYPERFREAKY USER
HYPERFREAKY USER
Beiträge: 12332
Registriert: 17. Jun 2003, 07:51
Soundstyle: Sensenschwingen
Usertitel: linker Provocateur
Wohnort: Volkstodfriedhofsgasse 20-17
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Sputnik » 19. Jan 2009, 00:28

Dresden is einfach anders als die anderen Großstädte, siehe Blake Baxter ;)

Benutzeravatar
Rattenfänger
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 421
Registriert: 10. Aug 2006, 10:35
Usertitel: Klugscheißer
Wohnort: Am Arsch

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Rattenfänger » 19. Jan 2009, 00:45

a-one hat geschrieben:
Rattenfänger hat geschrieben:da muss man sich blos mal die partyreviews durchlesen
wer macht denn sowas?

aber da sieht man wenigstens, dass es noch leute zu geben scheint, die sich an den abend erinnern
und nicht ihre erinnerungsfragmente zusammen suchen müssen.
;)
:lach: wenn diese nich nur so "verfatscht" wären...

Benutzeravatar
Bine
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 1647
Registriert: 13. Mai 2004, 11:16
Soundstyle: Techno, Minimal und alles was rockt!
Usertitel: Tanzmaus
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Bine » 19. Jan 2009, 00:52

Was iss´n "verfatscht"?

Benutzeravatar
Rattenfänger
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 421
Registriert: 10. Aug 2006, 10:35
Usertitel: Klugscheißer
Wohnort: Am Arsch

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Rattenfänger » 19. Jan 2009, 01:16

das is der neuste druffifachchargon...
so nach dem motto "hauptsache s klatscht rich in der birne damit die fatsche gut is" :lach:

Benutzeravatar
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 15722
Registriert: 14. Apr 2007, 22:20
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm
Wohnort: Muriburiland
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von a-one » 19. Jan 2009, 13:34

na wenn du das so machst... von mir aus.
aber mal nicht hier pauschal das leuten unterstellen :!:

manche verfatschen sich auf heftigst mit alk

Benutzeravatar
Rattenfänger
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 421
Registriert: 10. Aug 2006, 10:35
Usertitel: Klugscheißer
Wohnort: Am Arsch

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Rattenfänger » 19. Jan 2009, 16:24

nee nee,ich bin straight edger :fettgrins:
wozu unterstellen?die leute brüsten sich doch selber damit...

Benutzeravatar
moiree
DENIAL OF SERVICE
DENIAL OF SERVICE
Beiträge: 38228
Registriert: 29. Jul 2005, 11:41
Soundstyle: Vo ♫ ♪ Mu
Usertitel: Biber
Wohnort: im Blumenbeet am Stadtring
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von moiree » 19. Jan 2009, 16:36

auch vegan?

Benutzeravatar
Bine
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 1647
Registriert: 13. Mai 2004, 11:16
Soundstyle: Techno, Minimal und alles was rockt!
Usertitel: Tanzmaus
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Bine » 19. Jan 2009, 21:28

:rofl2:

Frosag
9 STAR USER
9 STAR USER
Beiträge: 7009
Registriert: 15. Feb 2005, 14:29

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Frosag » 19. Jan 2009, 21:58

:lach:

Benutzeravatar
Rattenfänger
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 421
Registriert: 10. Aug 2006, 10:35
Usertitel: Klugscheißer
Wohnort: Am Arsch

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Rattenfänger » 19. Jan 2009, 22:57

vegan?schlimmer...ich ess nix was einen schatten hat :lach:

Benutzeravatar
Wolfi
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 36586
Registriert: 16. Jun 2002, 19:10
Soundstyle: Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Schlouse Core (Schlager-House-Core)
Usertitel: Housewart!
Wohnort: im Rudel
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Wolfi » 19. Jan 2009, 22:58

also nur im Dunkeln?

Benutzeravatar
moiree
DENIAL OF SERVICE
DENIAL OF SERVICE
Beiträge: 38228
Registriert: 29. Jul 2005, 11:41
Soundstyle: Vo ♫ ♪ Mu
Usertitel: Biber
Wohnort: im Blumenbeet am Stadtring
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von moiree » 20. Jan 2009, 01:20

Rattenfänger hat geschrieben:vegan?schlimmer...ich ess nix was einen schatten hat :lach:
super antwort. :roll:

Benutzeravatar
Rattenfänger
3 STAR USER
3 STAR USER
Beiträge: 421
Registriert: 10. Aug 2006, 10:35
Usertitel: Klugscheißer
Wohnort: Am Arsch

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Rattenfänger » 20. Jan 2009, 15:29

moiree hat geschrieben:
Rattenfänger hat geschrieben:vegan?schlimmer...ich ess nix was einen schatten hat :lach:
super antwort. :roll:
achso,das war ne ernste frage? :fettgrins:
ich bin natürlich kein XXXer und auch kein vegan...ich bin eher der inbegriff eines carnivoren :cool:

Benutzeravatar
Bine
6 STAR USER
6 STAR USER
Beiträge: 1647
Registriert: 13. Mai 2004, 11:16
Soundstyle: Techno, Minimal und alles was rockt!
Usertitel: Tanzmaus
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Bine » 20. Jan 2009, 15:34

Rattenfänger hat geschrieben:achso,das war ne ernste frage? :fettgrins:
Natürlich! Es gibt auch Leute, die sich nicht immer aus allem einen Spaß machen.

Benutzeravatar
TSN
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 9737
Registriert: 30. Apr 2004, 15:54
Soundstyle: Techno/House/Electro
Usertitel: Hit-schlampe
Wohnort: Drääääsdäääan
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von TSN » 20. Jan 2009, 17:19

Rattenfänger hat geschrieben:
moiree hat geschrieben:
Rattenfänger hat geschrieben:vegan?schlimmer...ich ess nix was einen schatten hat :lach:
super antwort. :roll:
achso,das war ne ernste frage? :fettgrins:
ich bin natürlich kein XXXer und auch kein vegan...ich bin eher der inbegriff eines carnivoren :cool:
und früher bestimmt oft gegen den Türrahmen gerannt?! :gruebel: :lach2:

Benutzeravatar
Nickname
4 STAR USER
4 STAR USER
Beiträge: 547
Registriert: 21. Apr 2006, 00:35
Soundstyle: akm 2
Wohnort: DDCZ
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Nickname » 20. Jan 2009, 18:18

dresden is im endeffekt die klapsmühle schlechthin...
da muss man sich blos mal die partyreviews durchlesen
leipzig ist noch ne viel größere klapsmühle, da gibts wenigstens noch richtige schlägereien, teile-zombies, partys mit nem "core" und minimal floor und ne viel höhere polizeipräsenz (warum wohl :gruebel: )
Zuletzt geändert von Nickname am 20. Jan 2009, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

Stupid 2
4 STAR USER
4 STAR USER
Beiträge: 562
Registriert: 15. Mär 2007, 00:39
Wohnort: harfölom

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Stupid 2 » 20. Jan 2009, 18:20

wäre mir neu.
die tollsten drogen gibts nun mal im dreiländereck.

Benutzeravatar
Sputnik
HYPERFREAKY USER
HYPERFREAKY USER
Beiträge: 12332
Registriert: 17. Jun 2003, 07:51
Soundstyle: Sensenschwingen
Usertitel: linker Provocateur
Wohnort: Volkstodfriedhofsgasse 20-17
Kontaktdaten:

Dresdner Partyszene Pro/Kontra ???

Beitrag von Sputnik » 20. Jan 2009, 18:20

da kennt sich aber jemand aus :lach:

Antworten