02.08.18 UNDSONSTSO mit uncanny valley @ Dachsenberg Dresden

PARTYTERMINE UND VERANSTALTUNGEN AUS DEM BEREICH TECHNO HIER REIN !
Forumsregeln
Bitte schreibt als erstes das Datum im Format TT.MM.JJ ins Topic (zb 20.04.02). Wird sich daran nicht gehalten, wird die Party automatisiert gelöscht

Partys nach Datum sortiert

02.08.18 UNDSONSTSO mit uncanny valley @ Dachsenberg Dresden

Beitragvon a-one » 2. Aug 2018, 11:05

heute

Freunde, Kollegen, Liebe Nachtschwärmer aus der Nachbarschaft!

Packt Stirnleuchte und Zeckenzange ein – WGD lockt euch in den Wald. Auf dem Gelände der ehemaligen Stasi-Abhörzentrale am höchsten Punkt der Dresdner Heide (281m) öffnen sich für uns die Tore der Naturschutzstation Dachsenberg. Wo sonst Kinderferienlager und Schmetterlingszählungen durchgeführt werden, dürfen diesmal wir den Knüppelkuchen übers Lagerfeuer halten. Das undsonstso #74 entfernt sich ausnahmsweise 10km von der Dresdner Neustadt (fun fact: Die PLZ bleibt dieselbe) und appelliert an eure Wanderlust und Radfahrerwaden. Wir setzen die Sofas auf die Wiese, stellen Bier/Brause/Schnapscola kalt und servieren euch Abendbrot zum Waldkauzruf.

Den wortgewandten Teil an diesem Abend leitet Marco Zichner ein und reicht das Mikro an Demian Kappenstein (ÄTNA) sowie Carl-Johannes Schulze und Albrecht Wassersleben (Uncanny Valley) weiter. Die verraten uns, wie sie in dieser Stadt aus Liebe Musik machen und unlängst über Dresden hinaus an tausende Ohren trällern. Bei Dunkelheitsanbruch erfolgt in gepflegter Vier-Punkt-Beschallung unter Lärchen und Lampions die Kostprobe praktischer Musikbeispiele mit Carl Suspect und Valentino Pančáke an den Plattentellern.

Freiluft-Bar und Foodstand freuen sich auf euren Besuch ab 19.00!
Packt euch Taschenlampen für den Heimweg ein.
Wir freuen uns auf euch!

///////////////////////////////////////////////////
ANFAHRT

Die genaue Adresse:
Ullersdorf-Langebrücker Straße 21, 01099 Dresden
ist in keinem Navi verzeichnet, wohl aber unter
"Naturschutzstation Dachsenberg" bei googlemaps leicht auffindbar:
N: 51.108179; E: 13.862077


// S-Bahn nach Langebrück
Zweimal stündlich fährt ab Bhf Neustadt die S-Bahn 10min nach Langebrück.
Immer xx.39 Uhr mit dem Trilex gen Görlitz.
Immer xx.08 Uhr mit der Regionalbahn gen Kamenz.
Wer pünktlich vor den Vorträgen noch 'ne Suppe und ein Bier schlürfen mag, fährt 18.39 Uhr ab Bahnhof Neustadt und wandert von 18.49-19.34 Uhr.

Kauft euch ein VVO-Ticket für 2,40€ und
für Fahrräder eine Fahrradtageskarte für 2€.


// Wandern (45min) oder Radeln (15min) vom Bahnhof Langebrück
(Fotos von der Wanderkarte seht ihr in unserer Facebook-Veranstaltung)
Am Bahnhof Langebrück ausgestiegen, lauft ihr vor bis zur Straße.
Dort nicht den Schildern zum Waldbad folgen, sondern:
Rechts die Dresdnerstraße hoch.
1. links in die Moritzstraße abbiegen.
1. rechts in die Beethovenstraße abbiegen.
1. links in die Bruhmstraße abbiegen.

Am Ende der Bruhmstraße – also wo sie auf Steinweg und Am Gänsefuß trifft –
einfach geradeaus weiter in den Wald.
Hier beginnt der "Ochsenkopf-Wanderweg".

Der "Ochsenkopf" ist ein befestigter Wanderweg und führt euch 2,5km leicht bergauf. Nach 2km kreuzt er mit dem E-Flügel. Ihr bleibt einfach noch 500m auf dem "Ochsenkopf" und bei der nächsten, kleineren, Kreuzung geht es links bergauf auf den sandigen Wanderweg "Alte Acht". Nach 500m findet ihr rechts einen Amphibienschutzteich, zwei Telekomfunktürme und die Naturschutzstation Dachsenberg.


// Taxi teilen
Mitfahrgesuche nimmt unsere Timeline in der Facebook-Veranstaltung entgegen. Den Startpunkt eurer Reise bestimmt ihr selbst.
Hier ein Beispiel ab Bahnhof Neustadt:

Funktaxi (0351 211 211) fährt rund um die Uhr für 23€ =12km=18min.
Einfach Wort für Wort folgende Navigationsformel sprechen:
"Wir möchten bitte die Radeberger Landstraße hoch fahren und am Ende der Heide links nach Langebrück einbiegen. Nach 600m links kommt die Einfahrt in den Wanderweg "Alte Acht" = Einfahrt zur Naturschutzstation Dachsenberg. Da wollen wir hin!"
Sparfüchse bestellen sich ein Großraumtaxi für 6 Personen.


// Parken

Der Wald ist ein Landschaftsschutzgebiet. Hier wird nicht geparkt. Nicht an der Radebergerlandstraße und auch nicht an der Ullersdorf-Langebrücker Straße. Unser Parkeinweiser hat die försterliche Erlaubnis, 20 Autos auf die Einfahrtsstraße vor der Naturschutzstation zu stapeln.

Wer zuerst kommt, malt zuerst. Am besten:
Ihr lasst die Karre zu Hause und kommt mit dem rund-um-die-Uhr-Taxi s.o.


// Rauchen

Der Wald ist ein Landschaftsschutzgebiet. Hier wird nicht geraucht. Das steht im Sächsischen Waldschutzgesetz und im Wetterbericht. Bei Waldbrandstufe 5 (die höchstmögliche für die Dresdner Heide) darf die Heide noch nicht mal betreten werden. Auf der Naturschutzstation Dachsenberg sind wir dennoch erwünscht. Lagerfeuer und Knüppelkuchen müssen heute zu Hause bleiben. So sitzen wir um die Feuerstelle herum und glimmen fröhlich. Das undsonstso präsentiert euch heute den einzig zugelassenen Raucherplatz in der Heide.


// Übernachten
Wer bis hier liest, wird mit einem Sonderspaß vergütet: Bringt Spannbettlaken und Schlafsack mit und wir platzieren euch in den frisch geweißten Wänden der kuscheligen Lehmfachwerkhütten. Kost' nüscht und am Freitag wird fröhlich mit dem Rad die 281m Heide runtergerollert.


///////////////////////////////////////////////////
LOCATION und DRINKS und FOOD

// Naturschutzstation Dachsenberg

Bis 1989 für Otto Normal-Verbraucher unzugänglich, übergibt der Forst das umzäunte Stasi-Gelände direkt nach der Wende vertrauensvoll an die Naturschutzjugend. Mit zahlreichen Renaturierungsmaßnahmen wurden Betonflächen zurück gebaut, zwei Amphibienschutzteiche eingesetzt und 1995 eigenhändig fünf Lehmfachwerkhütten errichtet, die bis heute mit 20 Betten kuscheligen Unterschlupf bieten. Hier finden seither Kinderferienlager, Jugendgruppenleiterschulungen und Artenkenntnisseminare statt.


// Bar Holda

Ökologisch abbaubar stillen wir alle Dürste. Micha bringt die Bar unter die Bäume, schenkt Bier und Brause direkt aus dem Fass, sowie Wein, Gintonic und Schnapscola in Reismilchbechern aus. Hurra!


// Suppe und Foodsharing
Die Jugendbildungsreferentin der Naturschutzjugend hat die Gazpacho schon kalt gestellt und schält just 8kg Kartoffelsuppe mit dem VG-Gemüse-Gütesiegel. Steckt euch 2€ pro Portion in den Brustbeutel. Entsprechend den vegetarischen Grundsätzen der NAJU bringt jeder bitte seine eigene Bockwurst mit. Dank zahlreicher Brot- und Brötchenspenden vom Vortag könnt ihr gern kostenfrei Backwaren verspeisen und mit nach Hause nehmen. Bringt eure Brötchenbeutel mit.
///////////////////////////////////////////////////
UNDSONSTSO
undsonstso – Ein Blick über den Tellerrand von Gestalter*innen, Ingenieur*innen und Kreativen. Mit Erzählenswertem aus Design, Kunst, Wirt- und Wissenschaft. Dresden ist unser Ort der Ideen und Möglichkeiten. An jedem ersten Donnerstag im Monat haben wir die Chance dies hautnah zu erleben. Mit zwei Kurzvorträgen und genügend Zeit für Fragen und Diskussionen, bietet sich der Rahmen um Dresden und seine Macher*innen an stets wechselnden Orten näher kennen zu lernen.

///////////////////////////////////////////////////
WIR GESTALTEN DRESDEN
undsonstso ist ein Projekt, welches nur durch eure Ideen und Themen möglich ist. Organisatorisch wird das Ganze vom Branchenverband der Kultur- und Kreativwirtschaft – Wir Gestalten Dresden – getragen und finanziert.

///////////////////////////////////////////////////


UNDSONSTSO #74

HINTERM.BUSCH II
Demian Kappenstein (ÄTNA)
Uncanny Valley


Naturschutzstation Dachsenberg
N: 51.108179; E: 13.862077


Bar open: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

///////////////////////////////////////////////////

Mailt, Bloggt, Twittert diese Nachricht gern weiter.
a-one
MODERATOR
MODERATOR
Benutzeravatar
 
Wohnort: Muriburiland
Soundstyle: Keincore & Eulenmusik
Usertitel: Mädchenschwarm

Zurück zu PARTYDATES

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste